17. Dezember

Plätzchen zum Ausstechen

In einer Woche ist es soweit. Dann steht Weihnachten nicht mehr vor der Tür, sondern schon fast dahinter. Also noch einmal schnell die To-Do-Liste durchgehen, ob man auch nichts vergessen hat, was man sich in der Weihnachtszeit vorgenommen hat. Für alle, die noch das Plätzchen backen auf der Liste stehen haben, kommt hier ein leckerer Rezept-Tipp.

Zutaten:

1 Pfund Mehl
300 g Butter
1 Pfund Zucker
1 Ei
½ Pfund Mandeln süß
1 Päckchen Vanillezucker
1 Zitrone (Saft)

Das alles gebt ihr in eine Schüssel und knetet es zu einer festen Masse. Danach kommt der Teig für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.
Dann rollt ihr den Teig auf einer leicht mehligen Oberfläche aus und stecht mit Förmchen die Plätzchen aus. Diese kommen dann auf das Blech und in den Backofen. Bei 180 Grad bleiben sie 10 bis 15 Minuten im Herd.
Danach könnt ihr die Plätzchen noch mit Zuckerguss, Streuseln oder Schrift verzieren.

von Maria Pokorny

 

Von Maria Pokorny

zurück zum Adventskalender