1. Dezember

Cakepops
Foto: Nena Wagner

Cakepops

Advent, Advent der Cakepop schmeckt! Heute zum Dezemberanfang gibt es was Leckeres zum Selbermachen: Cakepops – also Kuchen am Stiel, mit Stil.

Zutaten für 30 Cakepops:

250g Biskuitboden
200g Frischkäse oder Crème Fraîche (je nach Zunahmewunsch J)
1 Becher Schokoladenglasur
2 Päckchen Zuckerstreusel oder andere lustig aussehende, essbare Verzierungen
30 Holzspieße
Styroporklotz (zum Abkühlen der fertigen Cake Pops)

 

Zubereitung:

• Den Biskuitboden in eine Schüssel bröseln und mit dem Frischkäse vermengen.
• Alles gut verrühren und zu einem Teig kneten. • Aus dem Teig 30 kleine Kugeln formen. • Die Kugeln in eine Schüssel legen und 15 Min. ins Eisfach stellen.
• Währenddessen die Kuchenglasur durch ein Wasserbad zum Schmelzen bringen.
• Die eiskalten Kugeln aus dem Eisfach herausnehmen und auf die Spieße stecken.
• Die Kugeln in die Glasur tunken und abtropfen lassen. (Tipp: Am besten ein bisschen drehen, dann entstehen auch schöne Strukturen.)
• Spieße in den Styroporklotz stecken und mit Zuckerstreuseln verzieren.

 

Viel Spaß damit und lasst es euch schmecken. Achja, Cakepops eignen sich hervorragend zum Verschenken.

 

 

 

Von Nena Melanie Wagner

zurück zum Adventskalender