8. Dezember

...Also Bach ist mir zu schwer...
Je näher das Weihnachtsfest rückt, desto mehr häufen sich in der Stadt die Plakate auf denen weihnachtliche Konzerte angepriesen und beworben werden. Und was natürlich zwischen „Ihr Engelein kommet“ und „Lasst uns froh und munter sein“ nicht fehlen darf, ist ein Weihnachtsoratorium. In den meisten Fällen ist es das von Johann Sebastian Bach, welches landauf landab in der Weihnachtszeit sämtliche Kirchen zum klingen bringt.
Aber... was um aller Welt ist überhaupt ein Weihnachtsoratorium?? Und wer hört so etwas heutzutage noch??...

 

 

Von Magdalena Adugna

zurück zum Adventskalender