1. Dezember


 

Die Weihnachtszeit hat begonnen! Und damit beginnt auch die Zeit der Weihnachtsbäckerei.
Spritzgebäck und Springerle, Vanillekipferl und Zimtsterne, mit Puderzucker, Zuckerstreuseln oder Marmelade… Am schwierigsten ist, zu entscheiden, was man backt. Gut, dass man Hilfe bekommt - zum Beispiel von den Wise Guys.

Na, habt ihr auch Lust aufs Kekse backen bekommen? Für alle, denen das Lied etwas zu schnell zum Mitmachen war, ist hier das ganze Rezept zum Durchlesen, Nachbacken und Genießen.

Zutaten:

280g Zucker
(70g Zuckerrübensirup)
200g weiche Margarine
2 Eier
400g Mehl
1 Pk. Backpulver
1 Pk. Vanillezucker / ungesüßtes Vanillepulver
½ TL Salz
300g Schokolade

So geht´s:
In einer Schüssel den Zucker mit dem Sirup verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dazu Butter und Eier in die Schüssel geben und gut vermischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz gut verrühren. Das Gemisch in die erste Schüssel geben und kurz umrühren. Die Schokolade in kleinen Stückchen unter den Teig heben. Den fertigen Teig 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen und den Teig in kleinen Kugeln auf das Backblech setzen. Die Kekse 15 min im Ofen backen. Abkühlen lassen und genießen!

CHoclat Chips Cookies
Foto: Kimberly Vardeman, Lizenz

 

 

 

Von Monika Müller

zurück zum Adventskalender