Veranstaltungen im Oktober 2018

 

Fr | 05. Okt. bis
Sa | 06. Okt. 2018
 

 

 

 


 

C.D. Friedrich

FÄCHERÜBERGREIFENDE PROJEKTE
Romantische Welten

Im Rahmen der fächerübergreifenden Projekte werden im Zusammenwirken verschiedener Disziplinen die Verbindungen zwischen Theorie und Praxis im musikwissenschaftlichen und interpretatorischen Kontext verdeutlicht, diesmal in Bezug auf die deutsche und europäische Romantik. Für die Zusammenstellung und Projektleitung ist Prof. Dr. Thomas Seedorf zu danken.

Die Veranstaltungen sind Bestandteil des Studiums, können aber auch – sofern genügend Plätze verfügbar sind – von externen Interessent*innen besucht werden.

Anmeldung erforderlich:
E career.center@hfm-karlsruhe.de
=>> Weitere Infos Seite 6 ff....

 

Do | 11. Okt. bis
Sa | 13. Okt. 201
8
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 120
 

 

 

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Claar ter Horst
Liedgestaltung

 

 

    Anna Thorvaldsdottir
Foto: Saga Sigurdardottir
   

Das sechste ZeitGenuss-Festival ist geprägt von der Musik der isländischen Komponistin Anna Thorvaldsdottir. Sehr bekannt in ihrer Heimat, in den Ländern Nordeuropas und in den USA, arbeitet sie mit zahlreichen Spitzenorchestern und -dirigenten zusammen, darunter das New York Philharmonic und Esa-Pekka Salonen. ZeitGenuss 2018 ist das erste Festival in Deutschland, das nahe Einblicke in das Schaffen der Komponistin gewährt.

Mit Aeriality erklingt im Sinfoniekonzert der Badischen Staatskapelle ein Orchesterwerk. Kammermusikwerke werden vom New Yorker International Contemporary Ensemble (ICE), vom Ensemble TEMA und von Studierenden und Lehrenden der Hochschule für Musik aufgeführt. Doch sind neben der Musik von Anna Thorvaldsdottir auch Arbeiten von Komponisten zu hören, die ihr Schaffen bisher besonders beeinflusst haben: Tōru Takemitsu, György Ligeti, György Kurtág, Giacinto Scelsi, Esa-Pekka Salonen. Schließlich stellt der CoroPiccolo den Kompositionen von Anna Thorvaldsdottir Chorwerke von Brahms und Mendelssohn und der zeitgenössischen Komponisten Jón Leifs, Christian-Markus Raiser und Leonard Bernstein gegenüber.

Erstmals gibt es bei ZeitGenuss zwei Konzerte für Kinder: Ihnen soll die Begegnung mit neuer Musik eine selbstverständliche Sache werden. Anna Thorvaldsdottir wird außerdem in einem Gespräch über ihre Musik und unsere Zeit zu Gast sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

ZeitGenuss

 

Stadt KarlsruheHfM

Kulturin Karlsruhe

 

 

Festivalpass
30 € • 20 € jeweils ohne Sinfoniekonzert
Vorverkauf
ab 10. September 2018 über
www.reservix.de
Vorverkaufsstellen in Karlsruhe
Musikhaus Schlaile • Kaiserstraße 175
TicketForum in der Post-Galerie
Kaiserstraße 217
Veranstaltungsorte
Hochschule für Musik Karlsruhe
CampusOne – Schloss Gottesaue
Am Schloss Gottesaue 7
Evangelische Stadtkirche • Marktplatz
Veranstalter
Stadt Karlsruhe • Kulturamt
in Zusammenarbeit mit der
Hochschule für Musik Karlsruhe
Festivalleitung
Dr. Susanne Asche • Prof. Hartmut Höll
Programm
Anna Thorvaldsdottir
Organisation
Hochschule für Musik Karlsruhe •
Presse- und Betriebsbüro
Stadt Karlsruhe •
Kulturamt • Kulturbüro
Info
www.karlsruhe.de
www.karlsruhe.de

 

 

Do | 18. Okt. 2018
19.30 Uhr |Wolfgang-Rihm-Forum
 

 

 

 

 

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken

 

Eröffnungskonzert

Anna Thorvaldsdottir Illumine (2016)
Tōru Takemitsu Rain Coming (1982)
Anna Thorvaldsdottir Fields (2016)
Anna Thorvaldsdottir Hrím (2009/2010)
György Ligeti Kammerkonzert
für 13 Instrumentalisten (1969/1970)

Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe
Leitung Mindaugas Piečaitis

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Fr | 19. Okt. 2018
11.00 Uhr | Genuit-Saal
 

 

 

 


 

Kinder- und Schülerkonzert I

Anna Thorvaldsdottir Fields (2016)
John Psathas One Study One Summary
Iannis Xenakis Rebonds (1987-1989)
Jón Àsgeirsson Maístjarnan (2013)
Òlafur Liljurós Volkslied

Studierende der
Hochschule für Musik Karlsruhe

Einstudierung Mindaugas Piečaitis
Konzept Prof. Johannes Voit
Libretto Michael Mienert
Regie Marlene Pawlak
Stimme Steinunn Sigurdardottir

 

   
Für Kinder ab 6 Jahre
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich bei
E silke.blume@hfm-karlsruhe.de

 

 

Fr | 19. Okt. 2018
19.30 Uhr | Marstall
 

 

 

 

 

 

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken

 

Kammerkonzert

Clara Iannotta D’après (2011/2012)
Giacinto Scelsi Streichquartett Nr. 4 (1964)
György Kurtág Six moments musicaux für Streichquartett op. 44 (2005)
Esa-Pekka Salonen Homunculus für Streichquartett (2007)
Anna Thorvaldsdottir (2013)


Ensemble TEMA und Studierende der Hochschule für Musik
Leitung Alwyn Tomas Westbrooke

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 12 € | erm. 6 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Sa | 20. Okt. 2018
16.00 Uhr | Genuit-Saal
 

 

 


 

Musik im Gespräch
Anna Thorvaldsdottir

Anna Thorvaldsdottir Komponistin
Ross Karre Artistic Director
International Contemporary Ensemble (ICE)
Kathrin A. Denner Komponistin

 

   
In englischer Sprache
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich bei
E career.center@hfm-karlsruhe.de

 

 

Sa | 20. Okt. 2018
19.30 Uhr | Thomas-Renner-Foyer
 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Anna Thorvaldsdottir
Foto: Hrafn Asgeirsson

Portrait-Konzert

Anna Thorvaldsdottir
Transitions für Violoncello (2014)
Shades of Silence für Klavierquartett (2012)
Trajectories für Klavier und Elektronik (2013)
Spectra für Streichtrio (2017)
Scape für Klavier (2011)

International Contemporary Ensemble (ICE) New York

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken

 

Anna Thorvaldsdottir wurde 1977 in Island geboren. Sie spielte früh Violoncello und begann im Alter von neunzehn Jahren zu komponieren. In Reykjavík und in San Diego studierte sie Komposition. 2011 erschien ihr Debütalbum Rhízôma mit dem Orchesterwerk Dreaming, für das sie 2012 den Musikpreis des Nordischen Rates erhielt. 2015 wurde ihr der New York Philharmonic‘s Kravis Emerging Composer Award zuerkannt. Das damit verbundene Auftragswerk Metacosmos wurde im April 2018 unter der Leitung von Esa-Pekka Salonen uraufgeführt. Die europäische Erstaufführung findet im Januar 2019 mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Alan Gilbert statt.
In diesem Jahr wurden Anna Thorvaldsdottir der Lincoln Center’s 2018 Emerging Artist Award und der Martin E. Segal Award verliehen. Ihre Werke werden von bedeutenden Ensembles und Orchestern aufgeführt, darunter das International Contemporary Ensemble (ICE), das New York Philharmonic, das Los Angeles Philharmonic, das Philharmonia Orchestra London, das Isländische Sinfonieorchester, das Ensemble Intercontemporain, das NDR Elbphilharmonie Orchester, das Königliche Philharmonische Orchester Stockholm, das Radio-Symphonieorchester Wien, das BBC Scottish Symphony Orchestra, das CAPUT New Music Ensemble und das Philharmonische Orchester Oslo.

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 12 € | erm. 6 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

So | 21. Okt. 2018
11.00 Uhr | Badisches Staatstheater Karlsruhe
 

 

 

 


 

Sinfoniekonzert

Paul Dukas Der Zauberlehrling
Kaija Saariaho Asteroid 4179: Toutatis
György Kurtág … concertante … op. 42
Anna Thorvaldsdottir Aeriality (2011)
Claude Debussy La mer

Hiromi Kikuchi Violine
Ken Hakii Viola
Badische Staatskapelle Karlsruhe
Dirigent Daniele Squeo

 

BeweritungParken  
Badisches Staatstheater Karlsruhe
13 € bis 46,50 €

 

 

So | 21. Okt. 2018
15.00 Uhr | Genuit-Saal
 

 

 

 


 

Kinder- und
Schülerkonzert II

Anna Thorvaldsdottir Fields (2016)
John Psathas One Study One Summary
Iannis Xenakis Rebonds (1987-1989)
Jón Àsgeirsson Maístjarnan (2013)
Òlafur Liljurós Volkslied

Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe
Einstudierung Mindaugas Piečaitis
Konzept Prof. Johannes Voit
Libretto Michael Mienert
Regie Marlene Pawlak
Stimme Steinunn Sigurdardottir

 

   
Für Kinder ab 6 Jahre
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich bei
E silke.blume@hfm-karlsruhe.de

 

 

So | 21. Okt. 2018
18.00 Uhr | Evangelische Stadtkirche
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Abschlusskonzert

Arvo Pärt Annum per annum (1980)
Anna Thorvaldsdottir
Heyr þú oss himnum á (2005)
Felix Mendelssohn Bartholdy
Psalm 2: Warum toben die Heiden
op.78 Nr. 1
(1843)
Jón Leifs Requiem op. 33b (1949)
Christian-Markus Raiser Psalm 22 (2015)
Anna Thorvaldsdottir
Reflections für Streichtrio (2016)
Johannes Brahms
Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz
op. 29 Nr. 2
(1864)
Anna Thorvaldsdottir Ad Genua (2016)
Leonard Bernstein Chichester Psalms
Version für gemischten Chor, Harfe, Orgel und Schlagwerk (1965)

CoroPiccolo Karlsruhe
Leitung Christian-Markus Raiser
International Contemporary Ensemble (ICE) New York

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

Di | 23. Okt. 2018
17.00 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwester Lea
Foto: Thomas Frey (dpa)

Akademische Feier
zur Eröffnung des Wintersemesters
2018-2019

Verabschiedung der Absolvent*innen
Begrüßung der neuen Studierenden

Verleihung der Stipendien des
Freundeskreises der Hochschule für Musik Karlsruhe e. V.,
des Kulturfonds Baden e. V.
und der Brunhilde-Schütz-Gengenbach-Stiftung

KARLSRUHER REDE
Menschenhandel
Wenn nur noch der Marktwert zählt

Schwester Lea
SOLWODI • Solidarity with Women in Distress Boppard

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur 1.Satz
Jacques Ibert Trois pieces breves
André Jolivet aus Suite en concert
für Flöte und vier Schlagzeuger
John Stevens Dances
Edvard Grieg aus „Aus Holbergs Zeit“ Suite op. 40

Haruka Omori Trompete
Kammerorchester der
Hochschule für Musik Karlsruhe

Leitung Prof. Nachum Erlich

Bläserquintett der
Hochschule für Musik Karlsruhe
Olivier Girardin Flöte
Marlene Gomes Oboe
Yuria Otaki Klarinette
Rui Pires Horn
Antia Fernandez Fagott

Tubaquartett der
Hochschule für Musik Karlsruhe
Philipp Schneider • Philipp Kögel • Richard Masa • Simon Sailer

Prof. Pirmin Grehl Flöte
Nico Wolbert • Aaron Händel • Aaron Buß • Shingo Takase Schlagzeug

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken  
Eintritt frei (nur mit Karte)

 

Mo | 22. Okt. bis
Mi |
24. Okt. 2018
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 107
 

 

 

 


 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

David Selig
Französisches Lied

 

 

Fr | 26. Okt. 2018
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Die Reihe

 

 

 

 

BeweritungParken

 

Glück der Geselligkeit
Fülle der Einsamkeit

Franz Schubert (1797-1828)
Lieder und mehrstimmige Gesänge

Konstantin Ingenpaß Bariton
Vokalensemble der Hochschule für Musik
Leitung Prof. Holger Speck
Magdalena Wolfarth Klavier
Einführung Prof. Dr. Thomas Seedorf

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Mo | 29. Okt. bis
Mi |
31. Okt. 2018
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 107
 

 

 

 


 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Nadja Zwiener
Barockvioline

 

 

Mo | 29. Okt. 2018
16.00 Uhr | Velte-Saal
 

Kulturfonds Baden e.V.

 

 

 

 

 


 

Wolfgang Rihm

Wettbewerb des
Kulturfonds Baden e. V.

Mit dem Rainer Koch-Gedächtnispreis des Kulturfonds Baden werden auch 2018 Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe für die besten Interpretationen von Werken des Komponisten Wolfgang Rihm ausgezeichnet. Das Preisträgerkonzert findet am 15. November 2018 statt.

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken  
Eintritt frei

 

 

 

 

Veranstaltungen
Winter 2018/19


=>> Oktober

=>> November

=>> Dezember

=>> Januar

=>> Februar

reservix - dein Ticketportal

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.

Newsletter HfM Karlsruhe
Newsletter der HfM Karlsruhe abbonieren, mehr...

Studentenpatenschaft
Sie möchten sinnvoll Kultur fördern? Werden sie Studentenpate! Mehr...

Redaktion

Presse- und Betriebsbüro
der Hochschule für Musik Karlsruhe
Mattis Dänhardt
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-272
Fax: 0721-66 29-266 

E-Mail

Home | Impressum | Datenschutzerklärung | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 17.09.2018
Seitenanfang