Sommersemester 2017
„Wunderkinder“-Kino-Projekt in Bad Krozingen
 

„Wunderkinder“-Kino-Projekt in Bad Krozingen


 

In Kooperation mit den Schloßkonzerten Bad Krozingen und dem JOKI-Kino konnten wir einen berührenden Abend im Kino Bad Krozingen mit dem mehrfach ausgezeichneten Film „Wunderkinder“ gestalten. Für die Rolle des jüdischen Wundergeigers Abrascha wurde 2010 unser Bachelor-Student Elin Kolev aus 400 Kindern ausgewählt; im Film spielt er auch alle Musikstücke selbst, von denen er ausgewählte Ausschnitte dem Bad Krozinger Publikum präsentierte, begleitet von Yi-Yu Chen (Master Musikpädagogik). Sieben Jahre nach den Dreharbeiten eröffnete Elin einen spannenden Blick hinter die Kulissen, berichtete über das Casting und die Zusammenarbeit am Set mit dem Regisseur Marcus O. Rosenmüller  und  Schauspielstars wie Gudrun Landgrebe, Konstantin Wecker und Kai Wiesinger. Durch das Rahmenprogramm führte Prof. Dr. Mirjam Boggasch und beleuchtete dabei auch das Thema „Wunderkinder“. Im Anschluss an den nachhaltig beeindruckenden Film entwickelten sich spannende und zum Nach- und Weiterdenken anregende Gespräche.

 

 

 

 

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 18.09.2017
Seitenanfang