Veranstaltungen im Juni 2018

 

Fr | 01. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Schlagzeug
Studierende der Klasse
Prof. Isao Nakamura

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Di | 05. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Historische
Tasteninstrumente
Studierende der Klasse
Kristian Nyquist

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 06. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Klavier und Kammermusik
Studierende der Klasse
Prof. Markus Stange

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Do | 07. Juni 2018
18.00 Uhr | Hörsaal
 

 

 

Erlebnis Musik!
AbendUni 2

Studierende erarbeiten im Austausch mit dem Publikum ausgewählte Aspekte des Konzertprogramms vom 8. Juni 2018 (Orchesterkonzert).

 

 

 

Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten
Anmeldungen bis zum 16. April 2018 erbeten
E mirjam.boggasch@hfm.eu

 

 

Do | 07. Juni 2018
17.00-17.45 Uhr | Kleine Kirche
 

Riemschneider Stiftung


 

Neue Instrumente
vorgestellt

Neue Instrumente

Jüngster Zuwachs im hochschuleigenen Instrumentarium ist eine Barockposaune, die mit Hilfe von Spendengelder der Riemschneider- Stiftung gekauft wurde und von nun an den Studierenden zur Verfügung steht. In einem kleinen Konzert wird das neue alte Instrument vorgestellt.

 

   
Eintritt frei

 

 

Fr | 08. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Klavier
Studierende der Klasse Prof. Kaya Han

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

Fr | 08. Juni 2018
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Die Reihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BeweritungParken

 

Sinfonie Konzert

Ronald Zollman

Ronald Zollman

Die Besucher des Sinfoniekonzertes des Hochschulorchesters unter der Leitung von Ronald Zollman erwartet ein musikalisch und historisch höchst interessantes Konzert. Cineasten dürften Gyögy Ligetis „Atmosphères“ kennen, denn der Regisseur Stanley Kubrick hat die Musik als Klangkulisse für ein fahrendes Raumschiff in seinem Kultfilm 2001 – Odyssee im Weltraum eingesetzt. Auf das Vorspiel zum 1. Akt von Richard Wagners „Lohengrin“ folgen dessen Wesendonck-Lieder, die auf Gedichte von Mathilde Wesendonck zurückgehen und allerlei Gerede über eine Affäre des Komponisten auslösten. Es singt Flurina Stucki, die Operettenfreunden als Rosalinde aus der umjubelten Fledermaus-Produktion der Hochschule vertraut ist. Liszts „Orpheus“ war für Glucks „Orpheus und Eurydike“ gedacht. „Der wunderbare Mandarin“ von Béla Bartók löste bei der Uraufführung einen Entrüstungssturm aus. Konrad Adenauer, damals Oberbürgermeister von Köln, verbot deshalb das expressive Stück, ohne es selbst gesehen zu haben.

György Ligeti (1923-2006)
Atmosphères

Richard Wagner (1813-1883)
„Lohengrin“ Vorspiel zum 1. Akt
Wesendonck-Lieder

Franz Liszt (1811-1886)
„Orpheus“ Sinfonische Dichtung Nr. 4

Béla Bartók (1881-1945)
Konzertsuite „Der wunderbare Mandarin“

Flurina Stucki Sopran
Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe
Ronald Zollman Dirigent

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

So | 10. Juni 2018
11.00 Uhr | Velte-Saal
 

Die Reihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BeweritungParken

 

S p i e l . F r e u d e
P U R

Souvenir de Florence

Studierende musizieren
mit Lehrenden

Peter I. Tschaikowski (1840-1893)
Streichsextett d-Moll op. 70
„Souvenir de Florence“

Johannes Brahms (1833-1897)
Streichsextett G-Dur op. 36

Prof. Christian Ostertag Violine I
Yi-Chun Lin • Yoerae Kim Violine II
Prof. Johannes Lüthy Viola I
NN Viola II
Prof. Martin Ostertag Violoncello I
NN Violoncello II

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Mo | 11. Juni bis
Mi | 13. Juni 2018
10.00-16.00 Uhr | Velte-Saal
 

AnnMurray

 

MEISTERKLASSEN der
Riemschneider Stiftung

Ann Murray DBE
Gesang

Die Mesterklasse findet leider nicht statt!

 


    Ingrid Riemschneider († 2010) hat die Stiftung im Jahr 2006 errichtet. Ihr Wunsch war es, das Vermögen, das sie gemeinsam mit ihrem Mann Dr. med. Harm-Helmut Riemschneider († 2002) in einem langen Arbeitsleben in eigener radiologischer Praxis in Karlsruhe erworben hatte, für das Allgemeinwohl einzusetzen. Die Erträge der Stiftung sollen der Kunst und der Förderung Kunstschaffender im Bereich Bildender Kunst und Musik sowie der Fortentwicklung einer fortschrittlichen Sozialpsychiatrie zugutekommen. Riemschneiders waren neben der Arbeit begeisterte Kunstsammler. Dank der Riemschneider-Stiftung werden ihr Wirken über ihren Tod hinaus fortgeführt und ihr Andenken geehrt.

 

 

Mo | 11. Juni bis
Do | 14. Juni 2018
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R 107
 

Ilia Korol

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Ilia Korol
Barock-Violine

 

 

Mo | 11. Juni 2018
18.00 Uhr | Hörsaal
 

 

 

Freundeskreis der
Hochschule für Musik Karlsruhe e. V.
Mitgliederversammlung

Pirmin Grehl, Professor für Flöte,
im Gespräch mit Dr. h. c. Hans C. Hachmann

 

Freundeskreis der Hochschule für Möusik Karlsruhe e.V.  

Veranstaltung des Freundeskreises der Hochschule für
Musik Karlsruhe e. V.

 

Parken

 
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten.
E freundeskreis@hfm-karlsruhe.de

 

 

Mo | 11. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 

 

Stipendiatenkonzert

Freundeskreis der Hochschule für Möusik Karlsruhe e.V.  

Veranstaltung des Freundeskreises der Hochschule für
Musik Karlsruhe e. V.

 

Parken

 
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten.
E freundeskreis@hfm-karlsruhe.de

 

 

Di | 12. Juni bis
Mi | 13. Juni 2018
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus
 

Christian Steenstrup

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Kristian Steenstrup
Trompete

 

 

Di | 12. Juni 2018
18.00 Uhr | Velte-Saal
 

 

 

Freundeskreis PERSÖNLICH
„Parsifal, der Kinderbuchautor … ?“

Christian Elsner, Professor für Gesang,
im Gespräch mit Dr. h. c. Hans C. Hachmann

 

Freundeskreis der Hochschule für Möusik Karlsruhe e.V.  

Veranstaltung des Freundeskreises der Hochschule für
Musik Karlsruhe e. V.

 

Parken

 
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten.
E freundeskreis@hfm-karlsruhe.de

 

 

Di | 12. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Viola
Studierende der Klasse
Prof. Johannes Lüthy

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 13. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 

 

MEISTERKLASSEN der
Riemschneider Stiftung

Ann Murray DBE
Abschlusskonzert der Meisterklasse

Das Konzert findet leider nicht statt!

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 13. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Kontrabass
Studierende der Klasse
Prof. Alexandra Scott/
Alexandra Hengstebeck

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 13. Juni 2018
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zimmer205
Spezial

Ensemble Modern

INTERNATIONALE
ENSEMBLE MODERN
AKADEMIE

Uraufführungen von Werken der
Studierenden der Kompositionsklassen

Haosi Howard Chen Ling-Hsuan Huang
Akira Ito Minhee Kim Jan Esra Kuhl
Moritz Laßmann Jakob Raab
Franz Ferdinand August Rieks Hovik Sardaryan
Juraj Marko Žerovnik

 

Freundeskreis der Hochschule für Möusik Karlsruhe e.V.

 

  Gefördert durch den Freundeskreis der
Hochschule für Musik Karlsruhe e. V.

SWR2

 

BeweritungParken

  Das Konzert wird von SWR2 aufgezeichnet.
reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf,hier...

 

 

Do | 14. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Klavier
Studierende der Klasse
Ulrike Meyer

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Do | 14. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Flöte
Studierende der Klasse Prof. Pirmin Grehl

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Fr | 15. Juni 2018
15.30 Uhr | Genuit-Saal
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 

 

JSBK o n z e r t t a g

Am Nachmittag:
Solo-Werke für Violine, Violoncello (resp. Viola) und Cembalo

Am Abend:
Einführungsvortrag
Prof. Dr. Thomas Seedorf
Gemischtes Programm mit Solo-Werken für verschiedene Instrumente

Fächerübergreifendes Projekt

Projektleitung Dmitri Dichtiar

 

Parken

 

Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)
Anmeldung erforderlich
E career.center@hfm-karlsruhe.de

 

Fr | 15. Juni 2018
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Die Reihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beweritung Filmaufnahmen Parken

 

The 10th Night of the Profs

Christian Elsner

Antrittskonzert von Prof. Christian Elsner

Er ist wahrlich nicht der Einzige, der in seiner Vita behauptet, er sei „einer der vielseitigsten deutschen Tenöre“ nur stimmt es bei ihm, wenn man sieht, dass er sowohl in Johann Strauß´ Fledermaus als auch als Siegmund und als Parsifal zu erleben ist und selbstverständlich ebenso als Liedinterpret oder in Oratorien. Am 15. Juni stellt er sich, mit Rektor Hartmut Höll am Flügel, dem Karlsruher Publikum in „The 10th Night of the Profs“ vor mit Schumann-Liedern und den „Liedern eines fahrenden Gesellen“ von Gustav Mahler. Das sind „Herzensstücke, die ich komplett schon mit Fischer-Dieskau erarbeitet habe“, berichtet er. Derzeit unterrichtet Elsner als Professor für Gesang an den Hochschulen für Musik in Karlsruhe und in Würzburg. Sobald seine Stelle in Würzburg neu besetzt ist, wird er sich ganz auf Karlsruhe konzentrieren, denn „Karlsruhe hat bei den Sängern einen Namen wie Donnerschlag“. Mit mehreren der Karlsruher Kollegen stand er schon gemeinsam auf der Bühne; oft mit Hanno Müller-Brachmann, einige Male mit Christiane Libor und auch mit Friedemann Röhlig. Auch seine Studenten sind ihm längst vertraut, denn die vier Sänger und eine Sängerin seiner Würzburger Klasse sind ihm sämtlich nach Karlsruhe gefolgt.

Gustav Mahler (1860-1911)
Der Tambourg‘sell

Robert Schumann (1810-1856)
Lieder für eine Singstimme und Klavier op. 40
Liederkreis nach Joseph von Eichendorff op. 39

Gustav Mahler
Lieder eines fahrenden Gesellen

Christian Elsner Tenor
Hartmut Höll Klavier

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Mi | 20. Juni 2018
13.00 Uhr | BGV - Lichthof
 

 

 

LUNCHTIME 4

Horn und Klavier

York Bowen (1884-1961) H ornsonate E s-Dur
Ralph Bernardy (*1988)
„Der Mai ist gekommen” für Horn solo

Nora Raber • Elizabeth Linares Horn
(Klasse Prof. Will Sanders)
Magdalena Todorowa Klavier

 

BGV   In Zusammenarbeit mit den
BGV/Badische Versicherungen

 

 

Eintritt frei
Konzertdauer ca. 25 min

 

 

Fr | 22. Juni 2018
18.00 Uhr | Genuit-Saal
 

 


 

precollege

Informationsveranstaltung und Konzert

In seiner heutigen Form existiert das Karlsruher PreCollege seit 2006. Das Förderprogramm für hochbegabte Jungstudierende konnte in den Jahren danach dank der Unterstützung der Stiftung Kunst und Kultur der SPARDA-Bank Baden- Württemberg weiter ausgebaut werden. Neben der musikalischen Förderung zählen ebenso die individuelle Entfaltung der künstlerischen Persönlichkeit, das gemeinsame Erleben sowie der gegenseitige Austausch, gerade auch mit „richtigen“ Studierenden, zu den Grundpfeilern der Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)
Konzertbeginn 19.30

 

 

Fr | 22. Juni 2018
19.30 Uhr | Thomas-Renner-Foyer
 

Die Reihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parken

 

Kurt Weill

Kurt Weill

Chansons

Natürlich denkt man bei Kurt Weill als erstes an
„Die Dreigroschenoper“. Aber auch viele andere seiner Songs und Chansons sind wahre Ohrwürmer - etwa „Speak Low“ aus dem Musical „One Touch of Venus“. Der Abend mit Chansons von Kurt Weill macht Station in Berlin, Paris und New York. Für Berlin stehen unter anderem: Das Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens, Barbara-Song, Die Zuhälterballade, Die Seeräuber-Jenny, Das Lied vom Surabaya-Johnny oder Berlin im Licht. In Paris erklingen La complainte de la Seine, Je ne t’aime pas oder auch Le grand Lustucru. In New York werden der September Song, I’m a Stranger Here Myself, Speak Low oder Buddy On The Nightshift zu hören sein.

Es singen und spielen Studierende der Klasse
Prof. Dr. h. c. Daniel Fueter

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Fr | 22. Juni 2018
21.00 Uhr | Badisches Staatstheater Studio
 

INM

 

Badisches Staatstheater


 

NachtKlänge – Anklang

Luigi Nono (1924-1990)
„Polifonica-Monodia-Ritmica“
und neue Werke von Studierenden
der Kompositionsklassen
Prof. Markus Hechtle und
Prof. Dr. h. c. Wolfgang Rihm

Esther Lee Elina Lukijanova
Jan Esra Kuhl Guang Yang

Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe
und Mitglieder der Badischen Staatskapelle
Dirigent und Moderator Ulrich Wagner

In Kooperation mit dem
Badischen Staatstheater Karlsruhe

 

   
Tickets Online hier...

 

 

Mo | 25. Juni bis
Fr | 29. Juni 2018
10.00-18.00 Uhr | Marstall
 

Tatjana Gürbaca

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Tatjana Gürbaca
MusikTheaterRegie

26. Juni 18.00 Hörsaal
Regisseure im Gespräch
Tatjana Gürbaca im Gespräch mit
Prof. Dr. Stephan Mösch

29. Juni 19.30 Marstall
Marstallabend

 

 

Mo | 25. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Klavier- und Kammermusik
Studierende der Klasse
Prof. Michael Uhde

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Di | 26. Juni 2018
18.00 Uhr | Genuit-Saal
 

 


 

Kammermusik Mixturen
Konzept Prof. Markus Stange

Mixtouren400

Studierende der Kammermusik-Klassen
der Hochschule für Musik Karlsruhe

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Di | 26. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Klarinette
Studierende der Klasse
Prof. Georg Arzberger

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 27. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Kammermusik
Studierende der Klasse
Lena Sandoz/Andrej Jussow

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Mi | 27. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Klavier
Studierende der Klasse
Elisa Agudiez

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Do | 28. Juni bis
So | 01. Juli 2018
CampusOne
 

IMWi


 

International Symposium
in Music Sonic Art: Practices and Theories

Infos zum Programm, hier...

 

 

Do | 28. Juni 2018
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Prima Abende

 

Fagott
Studierende der Klasse
Prof. David Tomàs-Realp

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Do | 28. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Violoncello
Studierende der Klasse
Prof. Lazló Fenyö

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Fr | 29. Juni 2018
19.30 Uhr | Marstall
 

IMT

 

 

Parken

 

MarstallWerkstatt
Studierende des
Instituts für MusikTheater

Der Abschlussabend des Regie-Meisterkurses von Tatjana Gürbaca am Institut für MusikTheater (IMT) bildet gleichzeitig das Finale einer Zusammenarbeit zwischen der Karlsruher Hochschule und der Akademie der Bildenden Künste Wien (Klasse Anna Viebrock).

18.00     Konzeptpräsentation der Teams
19.30     Marstallwerkstatt

 

reservix - dein ticketexperten  
Eintritt 5 € | erm. 2,50 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Fr | 29. Juni 2018
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Prima Abende

 

Violine
Studierende der Klasse
Prof. Laurent Albrecht Breuninger

Parken  
Eintritt frei mit Karte
(nur am Einlass erhältlich)

 

 

Sa | 30. Juni 2018
14.00-18.00 Uhr | Karlsruhe Stadtmitte
 

 


 

Karlsruhe klingt

Isao Nakamura

Ein Nachmittag voller Musik – es ist wieder soweit! Heute schwärmen Studierende und Dozenten der Hochschule für Musik Karlsruhe aus, um die Stadt zum Klingen zu bringen, an öffentlichen Plätzen, in Geschäften, in kulturellen Zentren und unter freiem Himmel ...

music to go

Karlsruhe Marketing Event GmbH

Bitte beachten Sie die Sonderveröffentlichungen zu dieser Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen
Sommer 2018


=>> März

=>> April

=>> Mai

=>> Juni

=>> Juli

reservix - dein Ticketportal

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.

Newsletter HfM Karlsruhe
Newsletter der HfM Karlsruhe abbonieren, mehr...

Studentenpatenschaft
Sie möchten sinnvoll Kultur fördern? Werden sie Studentenpate! Mehr...

Redaktion

Presse- und Betriebsbüro
der Hochschule für Musik Karlsruhe
Mattis Dänhardt
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-272
Fax: 0721-66 29-266 

E-Mail

Home | Impressum | Datenschutzerklärung | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 25.06.2018
Seitenanfang