Veranstaltungsinformationen

Mi | 23. Apr. 2008
Hochschulabend
 

Schloss Gottesaue
Genuit-Saal
19.30 Uhr

 

Luigi Boccherini

Werke für Violoncello
Studierende der Klasse Prof. Martin Ostertag

Eintritt frei


     
Programm   Luigi Boccherini (1743-1805)
Sonaten für Violoncello und Basso Continuo Abschlusskonzert des Kurses mit Dmtri Dichtiar

es spielen:
Sudierende der Klassen von Prof. M. Ostertag
und K. Nyquist.

„Wollte Gott zu den Menschen in Musik sprechen, so täte Er es mit den Werken Haydns, doch wenn Er selbst Musik hören wollte, würde er sich für Boccherini entscheiden.“
(J. B. Cartier, Pariser Opernmeister, 1798)

Sonate No 3 G-Dur

Largo
Allegro alla Militaire
Menuetto

Annekatrin Beller - Violoncello
Christine Schmälzle - Cembalo

 

Sonate No 5 F-Dur

Allegro Moderato
Largo
Amoroso

Viktor Plumettaz - Violoncello
Olga Zheltikova - Hammerklavier

 

Sonate No 4 Es- Dur

Adagio
Allegro
Affettuoso

Fritjof von Gagern - Violoncello
Dmitri Dichtiar - Violoncello

 

Sonate No 17 C-Dur

Allegro
Largo Assai
Rondo Allegro

Dmitri Dichtiar - Violoncello
Kristian Nyquist - Hammerklavier

 

Pause

Sonate No 1 A-Dur

Allegro
Moderato
Largo
Allegro

Jonas Vischi - Violoncello
Slabodan Jovanoviz - Cembalo

 

Sonate No 2 C-Dur

Allegro
Largo
Allegro Moderato

Johannes Vornhusen - Violoncello
Kirsten Christmann - Cembalo

 

Sonate No 6 A-Dur

Adagio
Allegro
Allegro
Affettuoso

Benedict Klöckner - Violoncello
Marketa Mellensova - Hammerklavier

 

Violoncello-Continuo:
Dmitri Dichtiar, Annekatrin Beller

 

 

Veranstaltungen
SS 2008
• April
• Mai
• Juni
• Juli
 
Livestream aus dem Velte-Saal
Studenten-
patenschaft


 

 

 

 

 

 

Eintrittspreise
Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.
 
Redaktion
Veranstaltungsbüro der Hochschule für Musik Karlsruhe
Eva Lichtenberger
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-253
Fax: 0721-66 29-266 

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 21.02.2013