Karlsruher Meisterklassen
Wintersemester 2009/10

MUSIK UND...
 
 

Clemens Kühn

Sa | 14. und
So | 15. November 2009

10.00-13.00 und 15.00-18.00 Uhr
Schloss Gottesaue, Hörsaal

Kursinhalt:
Unkonventionelle Wege zur Musik

Teilnehmer:
Der Workshop richtet sich in erster Linie an
Studierende der Schulmusik, doch sind auch Studierende anderer Fachgruppen gern gesehen.
Zuhörer sind willkommen.

Teilnahmebedingungen:
Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular
ist bis zum 30.10.2009 im Rektorat einzureichen.

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2009

    Prof. Dr. Clemens Kühn studierte in Hamburg Schulmusik, Germanistik und Musiktheorie-Komposition (bei Diether de la Motte) sowie in Berlin Musikwissenschaft (bei Carl Dahlhaus). 1977 wurde er mit einer Arbeit über Die Orchesterwerke B. A. Zimmermanns (veröffentlicht Hamburg 1978) promoviert. Nach einer Assistenten tätigkeit wurde er 1978 auf eine Professur für Musiktheorie an die Hochschule der Künste Berlin berufen. 1988 wechselte er an die Musikhochschule München, 1997 auf den Lehrstuhl für Musiktheorie der Musikhochschule Dresden. Von 1978 bis 1996 war er Schriftleiter und Mitherausgeber der Zeitschrift „Musica“ (Bärenreiter- Verlag), war Fachbeirat Musiktheorie für die Neuauflage der MGG/Sachteil und von 1999 bis 2005 Mitherausgeber der Zeitschrift
Musiktheorie (Laaber-Verlag). Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der musikalischen Analyse und der Vermittlungsfragen
von Musiktheorie.
   

 

=>> Anmeldung (PDF-Dokument)

=>> Teilnahmebestätigung (PDF-Dokument)

Verantwortlicher Dozent und Ansprechpartner:
Dr. Edith Metzner | E-Mail: metzner@gmx.de

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 11.03.2018
Seitenanfang