Veranstaltungsinformationen

Mo | 25. Mai 2009
Benefizkonzert
 

Schloss Gottesaue
Velte-Saal
19.30 Uhr

 

Klavierrezital
im Rahmen der Meisterklasse Klavier
Benefizkonzert zugunsten des Stipendienfonds der HfM Karlsruhe

Ludwig van Beethoven: Sechs Bagatellen op. 126,
Sonate Es-Dur op. 31, 3
Franz Liszt: Bénédiction de Dieu dans la Solitude (Harmonies poétiques Nr. 3),
Funérailles (Harmonies poétiques Nr. 7)

Jerome Rose, Klavier

Eintritt: 12 €, um weitere Spenden wird gebeten.
Der gesamte Erlös kommt dem Stipendienfonds der Hochschule für Musik Karlsruhe zugute.
Vorverkaufsstellen

     
Programm   Ludwig van Beethoven 1770–1827
Sechs Bagatellen op. 126

Nr. 1 G-Dur: Andante con moto
Nr. 2 g-Moll: Allegro
Nr. 3 Es-Dur: Andante
Nr. 4 h-Moll: Presto
Nr. 5 G-Dur: Quasi allegretto
Nr. 6 Es-Dur: Presto

Klaviersonate Nr. 18 Es-Dur op. 31 Nr. 3
(die Jagd)

Allegro
Scherzo: Allegretto vivace
Menuetto/Trio: Moderato e grazioso
Presto con fuoco

PAUSE

Franz Liszt 1811–1897

Sonetto del Petrarca Nr. 47
Sonetto del Petrarca Nr. 104
Sonetto del Petrarca Nr. 123

aus: Harmonies poétiques et religieuses

Nr. 3: Bénediction de Dieu dans la Solitude
Nr. 7: Funérailles

Jerome Rose, Klavier

Biografie   Jerome Rose ist einer der anerkanntesten Pianisten Amerikas. Seine internationale Karriere begann früh als 1. Preisträger des renommierten Busoni-Wettbewerbs.

Seit seinem Debüt im Alter von 15 Jahren als Konzertpianist mit dem San Francisco Symphony Orchestra ist er ein weltweit gefragter Solist und spielte u. a. mit den Berliner und Münchner Philharmonikern, dem London Philharmonic Orchestra und den Wiener Sinfonikern. In den USA ist er bereits mit dem Chicago Symphony Orchestra sowie den Sinfonieorchestern von Houston, Baltimore und Atlanta aufgetreten. Die Liszt-Gesellschaft Budapest zeichnete Jerome Rose mit dem Grand Prix du Disque für seine Aufnahmen der Klavierwerke Franz Liszts aus. Als Organisator der großen Liszt-Jahrhundertfeier in Washington D. C. wurde ihm zudem die Franz-Liszt-Medaille des ungarischen Kultusministeriums verliehen. Jerome Rose unterrichtet am Mannes College of Music sowie als Gastprofessor am Moskauer Konservatorium, der Chopin-Akademie in Warschau und am Mozarteum in Salzburg. Zudem leitet er das von ihm gegründete International Keyboard Institute & Festival in New York.

 

 

Veranstaltungen
SS 2009
• April
• Mai
• Juni
• Juli
 
Livestream aus dem Velte-Saal
Studenten-
patenschaft


 

 

 

 

 

 

Eintrittspreise
Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.
 
Redaktion
Veranstaltungsbüro der Hochschule für Musik Karlsruhe
Eva Lichtenberger
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-253
Fax: 0721-66 29-266 

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 21.02.2013