Karlsruher Meisterklassen
Sommersemester 2012

HARFE
 
Nancy Allen  

Nancy Allen

Do | 9. Februar 2012

10-15 Uhr
Schloss Gottesaue, Raum 111

Kursinhalt:
Solo-Repertoire für Harfe

Teilnehmer:
Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe.
Zuhörer sind willkommen.

Teilnahmebedingungen und Anmeldeschluss:
Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular ist bis zum
26. Januar 2012 einzureichen.

 

   

Nach ihrem New Yorker Solo-Debüt bereits 1975 von der New York Times als eine „bedeutende Künstlerin” gefeiert, wurde Nancy Allen im Juni 1999 Principal Harpist am New York Philharmonic. Ihr Kalender ist reich gefüllt durch Konzerte, doch leitet sie auch die Harfen-Departments der Juilliard School, der Yale School of Music und der Aspen Music Festival and School. Darüber hinaus konzertiert sie regelmäßig mit The Chamber Music Society of Lincoln Center und mit dem Orpheus Chamber Orchestra. Im Mai 2000 spielte sie mit den New Yorker Philharmonikern unter der Leitung von Kurt Masur und mit dem Flötisten Robert Langevin die US-Erstaufführung von Siegfried Matthus’ Konzert für Flöte, Harfe und Orchester. Oft spielt Nancy Allen Solo-Konzerte im Rahmen namhafter internationaler Festivals, bei denen sie gern auch gemeinsam mit der Sopranistin Kathleen Battle auftritt, mit dem Klarinettisten Richard Stoltzman, dem Gitarristen Manuel Barrueco und der Flötistin Carol Wincenc. Sie war auch Solistin der renommierten Konzertreihe “Music at the Supreme Court” in Washington, D.C.. Ihre Aufnahme von Maurice Ravels Introduction et Allegro mit dem Tokyo Quartet, dem Flötisten Ransom Wilson und dem Klarinettisten David Shifrin erhielt eine Grammy Nomination, und man kann die Künstlerin auch auf CDs von Sony Classical, Deutsche Grammophon und CRI hören. Nancy Allen wurde in New York geboren, wo sie bei Pearl Chertok studierte und sich mit privaten Klavierund Oboe-Studien befasste. Im Sommer 1972 kam sie nach Paris, wo sie bei Lily Laskine studierte. Noch im selben Jahr nahm sie ihr Studium bei Marcel Grandjany an der Juilliard School auf. Schon 1973 gewann sie die ´Fifth International Harp Competition´ in Israel und erhielt einen Solisten- Preis der Nationalen Kunststiftung. Seit mehr als 20 Jahren unterrichtet sie selbst, und mittlerweile haben auch ihre eigenen Studenten ihren Platz in prominenten Orchestern überall auf der Welt gefunden.

mehr: nyphil.org/meet/orchestra/

   

 

=>> Anmeldung (PDF-Dokument)

 

=>> Teilnahmebestätigung (PDF-Dokument)

 

Verantwortliche Dozentin und Ansprechpartnerin:
Maria Stange | E-Mail: maria.stange@t-online.de

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 14.09.2015
Seitenanfang