Karlsruher Meisterklassen
Sommersemester 2011

JAZZGESANG
 
Liv Solveig Wagner  

Liv Solveig Wagner

Sa | 14. bis
Di | 17. April 2012

10-17 Uhr
Karlstraße 47, Zi. 211

Kursinhalt:
Schwerpunkte sind Jazzgesang und dessen Begleitung sowie die Vermittlung von Kenntnissen über die Entstehung und die Harmonielehre des Jazz.

Teilnehmer:
Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe und anderer europäischer Musikhochschulen im Rahmen verfügbarer Plätze. Zuhörer sind willkommen.

Teilnahmebedingungen und Anmeldeschluss:
Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular ist bis zum
31. März 2012 einzureichen.

Gebühr für auswärtige Teilnehmer: 150 EUR

 

   

Liv Solveig Wagner, die ihren ersten Geigenunterricht im Alter von fünf Jahren erhielt, studierte Violine bei Josef Rissin an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Schon zu Beginn ihres Studiums widmete sich die Künstlerin außergewöhnlichen Projekten. 2002 gab sie ihr erstes Improvisationskonzert auf der Geige, es folgten Stummfilmvertonungen von Charlie Chaplins City lights, Modern Times, Schloss Vogelöd und Lady Wintermeres Fan sowie zahlreiche Mitwirkungen in Theaterproduktionen. Mit dem a cappella-Trio Soundsisters begann 2001 ihre Laufbahn als Sängerin und Entertainerin. Zwei Jahre lang sammelte sie wichtige Bühnenerfahrungen in der Kleinkunstszene. Der Ausflug in diese Sparte brachte ihr 2002 den Publikums- und Jurypreis beim Karlsruher Kleinkunstwettbewerb im Sandkorntheater ein, wo sie als Solo- Künstlerin mit Eigenkompositionen auftrat. Nach ihrem Klassikstudium widmete sich Liv Solveig Wagner in der pulsierenden Großstadt New York – wo sie mittlerweile auch lebt und arbeitet – dem Studium des Jazzgesangs, das sie Ende 2010 mit einem Master in Jazzperformance abschloss. Sie kehrt immer wieder nach Deutschland zurück, um als Gastmusikerin und Solokünstlerin mit verschiedenen Jazz-Formationen aufzutreten und das Publikum immer wieder mit originellen Jazz- und Crossover-Projekten zu überraschen. Seit Anfang 2009 ist sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg. Als eine der wenigen durch die Stiftung geförderten Jazzsängerinnen präsentierte sie im September 2009 beim Stipendiatenkonzert der Kunststiftung und des Rotary Clubs Stuttgart im Jazzclub Bix erstmals ihr aktuelles skandinavisches Programm. In ihrer eigenen Formation musiziert sie mit den Preisträgern des Baden-Württembergischen Jazzpreises Peter Lehel und Axel Kühn sowie den etablierten süddeutschen Musikern Sven Götz, Benedikt Moser und Marcel Millot.

Mehr: www.myspace.com/livwagner

www.kunststiftung.net/index.php?inhalt=
kuenstler&id=30195&genre=3

   

 

=>> Anmeldung (PDF-Dokument)

 

=>> Teilnahmebestätigung (PDF-Dokument)

 

Verantwortliche Dozenten und Ansprechpartner:
Hartmut Höll | E-Mail: kivisaari@aol.com
Mitsuko Shirai | E-Mail: mitsukoshirai@aol.com

www.kunststiftung.net/index.php?inhalt=
kuenstler&id=30195&genre=3

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 14.09.2015
Seitenanfang