Veranstaltungen im April 2015

 

Mi | 01. April 2015
10.00-18.00 Uhr | Velte-Saal
 


 

Sonderveranstaltung im Rahmen der
KARLSRUHER
MEISTERKLASSEN
Das Nebelhorn im Wandel der Zeiten

Vortrag und Workshop
Reiner Dunst, Cuxhaven

Wer kennt es nicht, dieses eher maritime Instrument, für das an den Musikhochschulen in Küstennähe noch vor wenigen Jahren ein Diplom-Studiengang angeboten wurde? Der Workshop bietet einen seltenen Streifzug durch die Geschichte des Instruments von den Anfängen auf den Shetland-Inseln im frühen 8. Jahrhundert bis zur glorreichen Zeit des Ensembles „Corno di nebbio maritimo“ aus Husum-Nord, das von 31 pensionierten Leuchtturmwärtern Anfang des letzten Jahrhunderts gegründet wurde. Wussten Sie eigentlich, dass Johann Sebastian Bach während seines Aufenthalts bei Dietrich Buxtehude in Lübeck zu seiner (leider verschollenen) Kantate „Ich würd‘ dies Hörnchen gerne blasen“ (Nebelhorn-Kantate) inspiriert worden ist?

 

 

 
Veranstaltung findet nur bei Nebel statt.
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten.
E-Mail: meisterklassen@hfm-karlsruhe.de

 

Do | 02. April 2015
16.30 Uhr | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
 

Staatliche Kunsthalle


 

Veranstaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Ostern in der Kunsthalle
„Christen stehen bei Gott in seinen Leiden“

Führung: Medizin - Theologie im Dialog
Prof. Dr. Martin Hansis, PD Dr. theol. Wolfgang Vögele

Musik: „Lamentationes“ zum Gründonnerstag von Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594) und von Ryohei Hirose (1930-2008)

Blockflöten-Consort der Hochschule für Musik
Leitung Prof. Karel van Steenhoven

 

 

 
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kartenkauf 1 Woche vorher möglich über Onlineshop
oder an der Kasse der Kunsthalle.

 

Fr | 03. April 2015
18.00 Uhr | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
 

Karfreitag

Staatliche Kunsthalle


 

Veranstaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Ostern in der Kunsthalle
„Christen stehen bei Gott in seinen Leiden“

Quatuor pour la Fin du Temps
Olivier Messiaen hat dieses „Quartett für das Ende der Zeit“ in deutscher Kriegsgefangenschaft im Lager StaLag VIIIa bei Görlitz unter unsäglichen Bedingungen geschrieben und dort am 15. Januar 1941 zusammen mit anderen Häftlingen uraufgeführt, Er hatte den Hungertod tausender Mithäftlinge vor Augen und auch nicht mehr mit seinem eigenen Überleben gerechnet.

Nachum Erlich, Violine • Yuko Tsusaki, Klarinette •
Pedro Pelaez Romero, Violoncello •
Ana So Hyoung Cho, Klavier
Einstudierung Prof. Michael Uhde

 

 

 
4 € | erm. 2 €
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kartenkauf 1 Woche vorher möglich über Onlineshop
oder an der Kasse der Kunsthalle

 

Sa | 04. April 2015
19.00 Uhr | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
 

Staatliche Kunsthalle


 

Veranstaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Ostern in der Kunsthalle
„Christen stehen bei Gott in seinen Leiden“

Führung: Ohne Leid keine Barmherzigkeit?
Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, Karlsruhe

Musik: „O domine Jesu“, Passionsmotetten aus der Renaissance von Josquin des Préz und anderen

Posaunenquartett der Hochschule für Musik Karlsruhe Leitung Prof. Werner Schrietter

 

 

 
4 € | erm. 2 €
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kartenkauf 1 Woche vorher möglich über Onlineshop
oder an der Kasse der Kunsthalle

 

Di | 07. April 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Klavier

Studierende der Klasse Elisa Agudiez

 

 

 
Eintritt frei

 

Mi | 08. April bis
Fr |
10. April 2015
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 120
 

Charles Toet

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Charles Toet

Barock-Posaune

 

Mo | 13. April 2015
19.00 Uhr | Genuit-Saal
 

Evelyn Meining


 

Seminar BERUFSBEZOGENE BERATUNG
Evelyn Meining
Intendantin des Mozartfestes Würzburg

Musikmarkt und Künstlermanagement
Berufsbilder • Marktkenntnis •
Netzwerke • Corporate Identity • Künstleridentität • Corporate Design • Außendarstellung

 

 

 
Eintritt frei

 

Mo | 13. April bis
Mi |
15. April 2015
10.00-18.00 Uhr | Schloss Gottesaue 106l
 

Philippe Muller

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Philippe Muller

Violoncello

 

Di | 14. April 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Kammermusik

Studierende der Klasse Prof. Ralf Gothóni

 

 

 
Eintritt frei

 

Mi | 15. April 2015
17.00 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Prof. Dr. Eckart Altenmüller


 

Akademische Feier
zur Eröffnung des Sommersemesters 2015

Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen
Begrüßung der neuen Studierenden
Eröffnung des Sommersemesters durch Rektor Prof. Hartmut Höll, Senatorin E. h. Michaela Dickgießer, Vorsitzende des Hochschulrats, und Pascale Feiertag, Vertreterin des AStA im Senat

Wie entsteht Musik im Kopf?
Karlsruher Rede von
Prof. Dr. Eckart Altenmüller Musiker und Neurologe

Satoshi Yagisawa Peter Eötvös
Sergei W. Rachmaninow Nikolai G. Kapustin Olivier Messiaen

Tubaensemble Max Wagner-Shibata, Simon Sailer, Tancrède Cymerman, Florian Wielgosik
Isao Nakamura, Pauke • Uram Kim, Klavier
Nachum Erlich, Violine • Yuko Tsusaki, Klarinette •
Pedro Pelaez Romero, Violoncello •
Ana So Hyoung Cho, Klavier

 

Beweritung Filmaufnahmen

 
Eintritt frei mit Karte (nur am Einlass)

 

Do | 16. April bis
Sa |
18. April 2015
10.00-18.00 Uhr | Marstall (Fechtboden)
10.00-18.00 Uhr | Velte-Saal
 

Ks. Prof. Brigitte Fassbaender

Diese Meisterklasse wird ermöglicht
durch die

Riemschneider Stiftung

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Ks. Prof. Brigitte Fassbaender

Gesang

 

Do | 16. April 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 


 

Veranstaltung der Studienstiftung des deutschen Volkes
Studienstiftler spielen für Studienstiftler

 

 

 
Eintritt frei.

 

Sa | 18. April 2015
18.00 Uhr | Velte-Saal
 

 

Diese Meisterklasse wird ermöglicht
durch die

Riemschneider Stiftung

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Abschlusskonzert
der Karlsruher Meisterklasse Gesang mit
Ks. Prof. Brigitte Fassbaender

 

 
Eintritt frei

 

Mo | 21. April bis
Fr |
24. April 2015
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 120
 

Liv Solveig Wagner

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Liv Solveig Wagner

Jazzgesang

 

Mo | 20. April 2015
19.00 Uhr | Hörsaal
 

HfM

Badisches Staatstheater

 

Ringvorlesung
"Und er gehorcht, indem er überschreitet"
Witwen schweigen nicht. Lehars Lustgesänge

Prof. Dr. Michael Heinemann (Dresden)

 

 
Eintritt frei

 

Mo | 20. April 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 


 

MusikGymnasium im Konzert

Schülerinnen und Schüler des
Musikgymnasiums Karlsruhe stellen sich vor

Musik von Joseph Haydn Ignaz Lachner Franz Schubert Felix Mendelssohn Bartholdy Isaac Albéniz Sergei W.  Rachmaninow Camille Saint-Saëns Alberto Ginastera Javier Alvarez Temazcal Bohuslav Martinů Eugène Ysaÿe Max Bruch Franz Liszt

Im Musikgymnasium Karlsruhe werden musikalisch hochbegabte Schülerinnen und Schüler gefördert. Die musikalische Ausbildung erhalten sie im PreCollege der Hochschule für Musik Karlsruhe, am Badischen Konservatorium und bei anderen Instrumentallehrern. Für die Teilnahme am musikgymnasialen Zug müssen sich Schüler einer Aufnahmeprüfung unterziehen.

 

 

 
Eintritt frei

 

Di | 21. April 2015
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Formum
 

Die Reihe

Isao Nakamura


 

THE 3rd NIGHT OF THE PROFS

ISAO NAKAMURA, KAYA HAN
und das Schlagzeugensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe

Nico Sauer Ralph Bernardy Dai Fujikura sowie
Solo- und Ensemblestücke weiterer Komponisten
Moderation Frank Kämpfer, Deutschlandfunk

Beweritung    
reservix  
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

Mi | 22. April 2015
16.00 Uhr | Velte-Saal
 

 

FreundeskreisPERSÖNLICH
Einzigartig in Europa

Der Studiengang „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ am Institut LernRadio
Prof. Jürgen Christ im Gespräch mit Dr. h. c. Hans Hachmann

 

 
Eintritt frei
Exklusiv für Mitglieder und Gäste des Freundeskreises

 

Do | 23. April 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Klavier

Studierende der Klasse Prof. Markus Stange

 

 
Eintritt frei

 

Fr | 24. April 2015
19.00 Uhr | Rathaus Am Marktplatz | Bürgersaal
 

Stadt Karlsruhe

 

Veranstaltung der Stadt Karlsruhe, Kulturamt, Kulturbüro
und der Hochschule für Musik Karlsruhe

TOLERANZ - DIALOG - FRIEDEN

Konzert des Kammerorchesters der
Hochschule für Musik Karlsruhe mit
Ali Moraly (Syrien), Violine, und
Prof. Nachum Erlich (Israel), Violine und Leitung

Johann Sebastian Bach Arvo Pärt
sowie Musik aus Syrien und Israel

 

 

 
Eintritt frei
Um Spenden für die Arbeit mit Flüchtlingskindern
in Karlsruhe wird gebeten.

 

Mo | 27. April 2015
19.00 Uhr | Hörsaal
 

HfM

Badisches Staatstheater

 

Ringvorlesung
» Und er gehorcht, indem er überschreitet «
„Wenn sie auch schlecht singen, das macht nichts“.

Zum Gesang bei Verdi und Puccini am Ende des 19. Jahrhunderts

Uwe Schweickert (Stuttgart)

 

 

 
Eintritt frei

 

Mo | 27. April 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Violoncello

Studierende der Klasse Prof. László Fenyő

 

 
Eintritt frei

 

Di | 28. April 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

 


 

Veranstaltung des Musikhauses Schlaile
YAMAHA Konzert

 

 
Eintritt frei

 

Mi | 29. April 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Horn

Studierende der Klasse Prof. Will Sanders

 

 
Eintritt frei

Mi | 29. April 2015
11.00 Uhr | Marstall
 

Jacques Offenbach

 


 

Premiere
Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach
Musiktheater für Kinder ab 5 Jahren

Mesdames de la Halle: Paris, in einer kleinen Markthalle. Zwischen allerlei Gemüse, Obst und Fisch nehmen sich die drei Marktfrauen Frau Krautwickel, Frau Butterschmalz und Madame Flunder auch Zeit für die Liebe ... und für Streitereien! Denn alle drei haben sich in den jungen Koch Krüstchen verliebt. Der wiederum liebt die hübsche Obstverkäuferin Mirabelle. Zu allem Überfluss taucht der Tambourmajor Raflafla auf und mischt bei Kartoffeln, Kohl und Kabeljau ordentlich mit.

Studierende des Instituts für MusikTheater
Musikalische Leitung Tobias Drewelius
Musikalische Einstudierung Matthias Böhringer, Tobias Drewelius
Inszenierung Marianne Berglöf
Ausstattung Angéline Deborde • Lena Loy
(Studierende der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe)
Technische Projekt-Leitung • Licht
Ralf Haslinger • Roland Weigel

Hier der Link zum Plakat, mehr...

 

Diese Kinderopern-Produktion wird ermöglicht durch den

Dr. Ilse Völter Stiftungsfonds

Filmaufnahmen

 

Übersicht über die Vorstellungen der Kinderopern-Produktion
Skandal in der Markthalle!

* Mi 29. April 11 Uhr Premiere ausverkauft
* Do 30. April 11 Uhr ausverkauft
** Sa 2. Mai 14 Uhr  
** Sa 2. Mai 17 Uhr  
  Di 5. Mai 11 Uhr geschl. Vorstellung  
  Mi 6. Mai 11 Uhr geschl. Vorstellung  
* Do 7. Mai 11 Uhr   Restkarten
* Fr 8. Mai 11 Uhr ausverkauft
** Sa 9. Mai 17 Uhr  
  So 10. Mai

Vorstellungen im Rahmen
des KinderMusikFestes
11 und 15 Uhr

 
* Di 12. Mai 11 Uhr ausverkauft

 

reservix

 

Kartenpreise:
5 € | 2.50 € ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten für die mit * markierten Vorstellungen können durch
Schulen und Kindergärten ab 23. März per eMail reserviert
werden: opernschule@hfm-karlsruhe.de.

Karten für die mit ** markierten Vorstellungen
sind nur über ReserviX erhältlich.

Karten für die Vorstellungen im Rahmen des
KinderMusikFestes gibt es nur an der Tageskasse.
Für geschlossene Vorstellungen sind keine Karten erhältlich.

 

Do | 30. April 2015
19.00 Uhr | Genuit-Saal
 

Johannes Hustedt


 

Seminar BERUFSBEZOGENE BERATUNG
Eckhart Fischer
Geschäftsführer des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg

Johannes Hustedt
Vorsitzender des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg | Region Karlsruhe

Studium fertig – was jetzt?
Berufliche Organisationsform • Künstlersozialkasse • Verwertungsgesellschaften • Unterrichtsverträge •
Rechtsberatung, • Steuerberatung •
Umsatzsteuerbefreiung • Berufshaftpflicht- und Rechtsschutz •
Instrumentenversicherung

 

 

 
Eintritt frei

 

Do | 30. Mai 2015
11.00 Uhr | Marstall
 

Jaques Offenbach

 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

Hinweise zum Kartenverkauf hier...

 

 

Veranstaltungen
Sommer 2015


=>> März

=>> April


=>> Mai

=>> Juni

=>> Juli

=>> September

reservix

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.

Newsletter HfM Karlsruhe
Newsletter der HfM Karlsruhe abbonieren, mehr...

Studentenpatenschaft
Sie möchten sinnvoll Kultur fördern? Werden sie Studentenpate! Mehr...

Redaktion

Presse- und Betriebsbüro
der Hochschule für Musik Karlsruhe
Mattis Dänhardt
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-272
Fax: 0721-66 29-266 

E-Mail

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 26.10.2016
Seitenanfang