Veranstaltungen im Mai 2015

 

Fr | 01. Mai bis
Di |
05. Mai 2015
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 107l
 

Lucas Robatto

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Lucas Robatto

Brasilianische Bläsermusik

Sa| 02. Mai 2015
14.00 und 17.00 Uhr | Marstall
 

Jacques Offenbach

 


 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

Studierende des Instituts für MusikTheater
Musikalische Leitung Tobias Drewelius
Musikalische Einstudierung Matthias Böhringer, Tobias Drewelius
Inszenierung Marianne Berglöf
Ausstattung Angéline Deborde • Lena Loy
(Studierende der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe)
Technische Projekt-Leitung • Licht
Ralf Haslinger • Roland Weigel

Hier der Link zum Plakat, mehr...

Diese Kinderopern-Produktion wird ermöglicht durch den

Dr. Ilse Völter Stiftungsfonds


 

Übersicht über die Vorstellungen der Kinderopern-Produktion
Skandal in der Markthalle!

** Sa 2. Mai 14 Uhr  
** Sa 2. Mai 17 Uhr  
  Di 5. Mai 11 Uhr geschl. Vorstellung  
  Mi 6. Mai 11 Uhr geschl. Vorstellung  
* Do 7. Mai 11 Uhr   Restkarten
* Fr 8. Mai 11 Uhr ausverkauft
** Sa 9. Mai 17 Uhr  
  So 10. Mai

Vorstellungen im Rahmen
des KinderMusikFestes
11 und 15 Uhr

 
* Di 12. Mai 11 Uhr ausverkauft

 


Filmaufnahmen

reservix

 

Kartenpreise:
5 € | 2.50 € ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten für die mit * markierten Vorstellungen können durch
Schulen und Kindergärten ab 23. März per eMail reserviert
werden: opernschule@hfm-karlsruhe.de.

Karten für die mit ** markierten Vorstellungen
sind nur über ReserviX erhältlich.

Karten für die Vorstellungen im Rahmen des
KinderMusikFestes gibt es nur an der Tageskasse.
Für geschlossene Vorstellungen sind keine Karten erhältlich.

 

Do | 07. Mai 2015
11.30 Uhr | Veltesaal
 

Will Sanders


 

FreundeskreisPERSÖNLICH
„Mickey-Mousing“

Probe für ein FilmMusikKonzert mit Studierenden der Hochschule für Musik Karlsruhe
Prof. Will Sanders im Gespräch mit
Dr. h. c. Hans Hachmann

 

 

 
Eintritt frei
Exklusiv für Mitglieder und Gäste des Freundeskreises

 

Fr | 08. Mai 2015
11.00 Uhr | Marstall
 

Jaques Offenbach

 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

Hinweise zum Kartenverkauf hier...

 

Sa | 09. Mai 2015
14.00 Uhr | Kirchplatz St. Stephan
 

300 Jahre KA


Eine Initiative der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH

Stadtmarketing Karlsruhe

 

„Spiel mich!“
Ganz Karlsruhe spielt Klavier!

Eröffnungsveranstaltung
mit dem Pianistenensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe,
Nico Wolbert, Percussion und Frank Dupree, Klabier und Leitung

Spiel mnich


Vom 9. Mai bis zum 11. Juli 2015 wird Karlsruhe zu einer großen Konzertbühne! Bis zu fünfzehn gebrauchte Klaviere – gespendet von Bürgerinnen und Bürgern – werden zum freien Musizieren in der gesamten Innenstadt verteilt aufgestellt. Jede und jeder darf sich daran setzen und nach Herzenslust spielen! In enger Zusammenarbeit mit dem Initiator der Aktion, dem Musikhaus Schlaile, werden die Klaviere gesammelt und fachkundig für ihren großen Auftritt in Schuss gebracht. Nach dem Ende der Aktion werden die Instrumente versteigert, der Erlös kommt dem Kinderschutzbund zu Gute.
Zudem gibt es ein spannendes Rahmenprogramm in Kooperation mit verschiedenen Institutionen aus Karlsruhe und der Region: Alle Musikvereine, Musikschüler, Privatpersonen, Künstler sind herzlich dazu eingeladen. Die Aktion „Spiel mich!“ lebt von der Interaktion zwischen neugierigen Besuchern, den Klavier-Paten sowie den alten Klavieren selbst, die mit ihrem Charme die Lust zum Spielen wecken. Dabei ist es nicht von Bedeutung, was gespielt wird, ob Mozart, Beethoven oder der neueste Pop-Song, ob mehrere Jahre Klaviererfahrung oder die ersten Lernschritte umgesetzt werden – spielen dürfen alle, die ein Teil der musikalischen Aktion werden möchten und Spaß am Musizieren haben.

 

Sa | 09. Mai 2015
17.00 Uhr | Marstall
 

Jaques Offenbach

 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

Hinweise zum Kartenverkauf hier...

 

So | 10. Mai 2015
11.00-17.00 Uhr | CampusOne
 

KinderMusikFest

 

300 Jahre KA

Ein Beitrag der Hochschule für Musik Karlsruhe und
des Bürgervereins Oststadt e. V. zum 300. Stadtgeburtstag.

 

KinderMusikFest

MusikZIRKUS und Klangakrobaten
auf CampusOne – rund um das Schloss Gottesaue
Ein Abenteuer für die ganze Familie

Heute, am Muttertag, bieten Studierende, Alumni, Dozentinnen und Dozenten aller Institute unter der Leitung von Prof. Dr. Mirjam Boggasch und Prof. Andrea Raabe wieder ein abwechslungsreiches Festprogramm für Jung und Alt. Neben zahlreichen Konzerten, unter anderem mit dem Kammerorchester und der Kinderkonzertreihe „ErlebnisMusik!“, gibt es Vorstellungen und spannende Mitmachaktionen, in denen Kinder mit ihren Familien alle Facetten der Musik erleben können: Theatralisches wie „Skandal in der Markthalle!“ und „Hänsel und Gretel“, Lustiges wie das Clowntheater, Kluges in der KinderUni, Lebendiges wie Samba-Batucada und Unterhaltsames wie in der großen Show „The Voice of CampusOne“ mit KiKA-Moderator Juri Tetzlaff. Darüber hinaus können sich alle bei kreativen Percussion-, Sing-, Tanz-, Schauspiel-, Jazz-, Zirkus- und Jonglierworkshops erproben, bei einer Campusrallye das Schloss und das neue Sendestudio erkunden und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Mütter und Großmütter, Väter und Großväter sind unter anderem im „MusikCafé“ willkommen.
Dank der Unterstützung durch den Bürgerverein Oststadt e. V. – anlässlich des Stadtgeburtstages von Karlsruhe – und vieler anderer Partner ist es möglich geworden, einige besondere Höhepunkte ins Programm aufzunehmen. Dazu gehören die allererste Präsentation des „The Young ClassX“ MusikMobils, ein Konzert mit Filmmusik aus „Star Wars“ und „Herr der Ringe“ und auch ein Auftritt des Karlsruher Seniorenorchesters, mit dem die Hochschule auf ihr Konzept des „lebenslangen Lernens“ verweist: das Erleben von Musik – von Kindesbeinen an bis ins Alter – gehört einfach zu unserem Alltag.

 

Beweritung Filmaufnahmen

 
Eintritt 1 Legostein
Bitte beachten Sie die Sonderveröffentlichungen
zu dieser Veranstaltung.

 

So | 10. Mai 2015
KinderMusikFest
 

Jaques Offenbach

 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

2 Vorstellungen im Rahmen des KinderMusikFestes

 

Mo | 11. Mai 2015
19.00 Uhr |Hörsaal
 

HfM

Badisches Staatstheater

 

Ringvorlesung
» Und er gehorcht, indem er überschreitet «
Der politische Körper.
Aspekte des Chorischen im Musiktheater

Prof. Dr. Nanny Drechsler (Karlsruhe)

 

 
Eintritt frei

 

Di | 12. Mai 2015
11.00 Uhr | Marstall
 

Jaques Offenbach

 

Skandal in der Markthalle!
Operette von Jacques Offenbach

Hinweise zum Kartenverkauf hier...

 

Di | 12. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Posaune

Studierende der Klasse Prof. Werner Schrietter

 

 
Eintritt frei

 

So | 17. Mai 2015
11.00 Uhr | Konzerthaus
 

JamesBond


 

Veranstaltung des Musikfestes Baden-Württemberg
FullOrchestra

Gala-Konzert
im Rahmen des Musikfestes Baden-Württemberg

„Im Namen Ihrer Majestät“ (James Bond Medley) • Harry Potter • Star Wars Suite

Sinfonisches Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe
Leitung Prof. Will Sanders

Unser Beitrag zum Musikfest des Landes! Nach amerikanischem Vorbild wird das Sinfonische Blasorchester der Hochschule für Musik Karlsruhe durch die Streicher eines klassisch besetzten Sinfonieorchesters erweitert, so dass beide Gruppen in allen Aspekten – Melodieführung, Rhythmik, Harmonik – gleichwertig sind. Auf dem Programm stehen amerikanische Filmmusiken aus der Welt von „Star Wars“, „Harry Potter“ und „James Bond“.

 

 

 
Vorverkauf für Besucher und Tageskasse 12 € | 8 € für Teilnehmer
W www.musikfest-bw/gala-konzerte/

 

Mo | 18. Mai bis
Di |
19. Mai 2015
10.00-18.00 Uhr | MUTprobe 1
 

Arnulf Herrmann

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Arnulf Herrmann

Komposition

 

Mo | 18. Mai 2015
18.30 Uhr | Velte-Saal
 

Freundeskreis

 

Freundeskreis
Mitgliederversammlung

 

 
nur für Mitglieder des Freundeskreises

 

Mo | 18. Mai 2015
19.00 Uhr | Hörsaal
 

HfM

Badisches Staatstheater

 

Ringvorlesung
Den Belcanto zu Grabe getragen?
Paradigmenwechsel des Komponierens
für Stimme um 1850

Prof. Dr. Sabine Henze-Döhring und
Prof. Dr. Sieghart Döhring (Bayreuth/Thurnau)

 

 
Eintritt frei

 

Mi | 20. Mai 2015
19.00 Uhr | Genuit-Saal
 

David Molnar

 

Seminar BERUFSBEZOGENE BERATUNG
David Molnár
Personal Artists Management

An der Schnittstelle: Zwischen Kunst und Kommerz

Wie Veranstalter und Agenturen arbeiten •
Was einen jungen Künstler interessant macht • Profile • Bewerbungsanforderungen •
Machen Wettbewerbe die Karriere?

 

 

 
Eintritt frei

 

Do | 21. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Klavier-Kammermusik

Studierende der Klasse Prof. Ralf Gothóni

Die Veranstaltung fällt leider aus!

 

 
Eintritt frei

 

Do | 21. Mai 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Triptychon

Neue Blockflötenmusik und historische Klänge in drei Klangbildern

Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Thomas Preston, Paul Moravec, Philip Glass  und Makoto Shinohara.
Es spielen Studierende der Blockflötenklassen von Prof. Karel van Steenhoven und Ulrike Mauerhofer

 

 
Eintritt frei

 

Fr | 22. Mai bis
Sa |
23. Mai 2015
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R. 107
 

Ricardo Castro

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN
Ricardo Castro

Klavier

 

Fr | 22. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Fagott

Studierende der Klasse Prof. David Tomàs-Realp

 

 
Eintritt frei

 

Sa | 23. Mai 2015
16.00 Uhr | Kurhaus Baden-Baden
 

 


 

Solistenexamen
Alte Meister – Junge Solisten

J. Haydn: "Die Schöpfung", daraus - Einleitung (Die Vorstellung des Chaos) und Rezitativ Raphael (Im Anfange schuf Gott) 
- Rezitativ (Gleich öffnet sich der Erde Schoß) und Arie (Nun scheint in vollem Glanze) Raphael 
Solist: Cornelius Lewenberg, Baß
Dirigent: David Fasold

L. van Beethoven: Konzert Nr. 2 B-Dur  op. 19 für Klavier und
Orchester
Solistin: Madarys Morgan, Klavier
Dirigent: Tobias Drewelius

F. Chopin: Konzert Nr. 2 f-moll op. 21 für Klavier und Orchester 
Solistin: Ju-Hyang Hong, Klavier
Dirigent: Andreas Weiss

Philharmonie Baden-Baden

 

 
8 €
Vorverkauf i-Punkt in der Trinkhalle | T 07221-93.27.00
Touristinformation am Zubringer | T 07221-27.52.32

 

Di | 26. Mai 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Cembalo

Studierende der Klasse Kristian Nyquist

 

 
Eintritt frei

 

Mi | 27. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Klavier

Studierende der Klasse Prof. Dr. h. c. Kalle Randalu

 

 
Eintritt frei

 

Do | 28. Mai 2015
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Zimmer205

Beweritung Filmaufnahmen


 

Zimmer205

Musik der Kompositionsklassen Prof. Dr. h. c. Wolfgang Rihm
und Prof. Markus Hechtle

Kathrin Denner Nico Sauer Andrés Nuño de Buen Vincent Wikström Esther Lee Songyee Kim Chenkang Ni Jakob Raab Franz Ferdinand August Rieks

Nein, mit dem gleichnamigen Horrorfilm (Rainer Matsutani, Deutschland, 2011) hat dieses Konzert nichts zu tun, aber das, was diejenigen tun, die in Zimmer 205 im Schloss Gottesaue aus- und eingehen, ist mindestens genauso spannend. Es ist das Zimmer der Kompositionsklassen, eine Art Wunderkammer, aus der an diesem Abend die aktuellsten Arbeiten zu hören sein werden.

reservix

 
5 | 2,50 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

Do | 28. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Klavier-Kammermusik

Studierende der Klasse Prof. Michael Uhde

 

 

 
Eintritt frei

 

Do | 28. Mai 2015
19.30 Uhr | Genuit-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
HeavyWeight X – Tuba

Studierende der Klasse Prof. Dirk Hirthe

 

 
Eintritt frei

 

Fr | 29. Mai 2015
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Hochschulabend

 

Hochschulabend
Kontrabass

Studierende der Klasse Prof. Alexandra Scott

 

 
Eintritt frei

 

Sa| 30. Mai 2015
17.00 Uhr | Velte-Saal
 

Friedrich Holländer

Beweritung Filmaufnahmen

 

Die Geschichten des Alfred Knackfuss

Eine Hommage an Friedrich Hollaender (Verwandlungsartist, Komponist von Kabarett-Revuen und Filmmusiken, Pianist, Textdichter, Regisseur und Theaterleiter) in Liedern und Couplets, die mit Hilfe kurzer autobiographischer Texte eine Skizze der Person Hollaenders und seiner Zeit zeichnet und einen gehaltvollen, überraschungsreichen und unterhaltsamen Abend verspricht.

Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe
Einstudierung Prof. Dr. h. c. Daniel Fueter

 

reservix

 
5 | 2,50 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen
Sommer 2015


=>> März

=>> April


=>> Mai

=>> Juni

=>> Juli

=>> September

reservix

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise sind bei den jeweiligen Terminen angegeben. 
Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Schüler, Studenten und Senioren. 
Weitere Informationen siehe VVK-Stellen.

Newsletter HfM Karlsruhe
Newsletter der HfM Karlsruhe abbonieren, mehr...

Studentenpatenschaft
Sie möchten sinnvoll Kultur fördern? Werden sie Studentenpate! Mehr...

Redaktion

Presse- und Betriebsbüro
der Hochschule für Musik Karlsruhe
Mattis Dänhardt
Postfach 6040 
76040 Karlsruhe 
Tel.: 0721-66 29-272
Fax: 0721-66 29-266 

E-Mail

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 26.10.2016
Seitenanfang