Aktuell

 
Neuer Wettbewerb für Liedkunst
 

Neuer Wettbewerb für Liedkunst

Den Flyer über den "Internationalen Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. bis 21. Jahrhunderts" folgt in Kürze.

Das Anmeldeformular zum Wettbewerb finden Sie hier...

 

 

Unter dem Motto „ … es sind noch Lieder zu singen“ – es stammt aus dem Gedicht „Fadensonnen“ von Paul Celan – findet an der Hochschule für Musik Karlsruhe vom 25. bis zum 27. September 2015 der erste Internationale Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts statt.

Durch diesen Wettbewerb sollen insbesondere solche Liedwerke bekannt gemacht werden, die im Musikbetrieb unserer Tage nicht die ihnen gebührende Aufmerksamkeit erfahren, weil sie oftmals im Schatten der großen romantischen Liedzyklen stehen. 2015 ist der Wettbewerb den Komponisten Othmar Schoeck (1886-1957),
Max Reger (1873-1916) und Hermann Reutter (1900-1985) gewidmet.

Warum Lied? Das Lied als Kunstform stellt in seiner Differenziertheit höchste Ansprüche an die Interpreten. Es verlangt von den Sängerinnen und Sängern höchste technische und stimmliche Flexibilität und die Fähigkeit, die eigene Persönlichkeit mit dem Ich des jeweiligen Liedes zu verschmelzen, Empfindungen und Wortnuancen durch die Farbigkeit der Stimme hörbar zu machen. Von den Pianistinnen und Pianisten – im Klavierpart eigenständig – verlangt es die gleiche Kraft, sich in Strom und Nuancierung des Musizierens auf die jeweilige Liedsituation einzulassen. Solcherart im Duo, werden beide einander nie ins Wort fallen, aber miteinander und aufeinander hörend musikalische Partnerschaft zum Klingen bringen.

Dieser Wettbewerb kann nur dank großzügiger Hilfe durchgeführt werden. So danken wir der L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, und anderen Förderern, die ungenannt bleiben wollen.

 

 

 

 

 

 

Hermann Reutter

Mit großer Dankbarkeit hat die Hochschule für Musik Karlsruhe zahlreiche Noten und Bücher aus dem Nachlass von Hermann Reutter (1900-1985) von der Familie des Komponisten übernehmen dürfen. Lieder von Hermann Reutter werden einer der Schwerpunkte in einem an der Hochschule neu ins Leben gerufenen Wettbewerb für Liedkunst 2015 sein.

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 26.10.2016
Seitenanfang