Prof. Dr. Peter Overbeck

Dr. Peter Overbeck

     

Peter Overbeck wurde 2012 auf eine Professor für »Angewandte Trimediale Produktion« beim Institut LernRadio der Hochschule für Musik Karlsruhe berufen. Er betreut den Bachelor-Studiengang »KulturMediaTechnologie«, der in Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft durchgeführt wird.

Geboren 1963 in Kiel, Musikstudium an der Hochschule für Musik Detmold (Abschluss als Diplom-Tonmeister 1990), Musikwissenschafts- und Romanistik-Studium an den Universitäten Basel, Heidelberg und Paderborn (1998 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über die Chorwerke des englischen Komponisten Thomas Linley d. J.).

Mehrjährige Tätigkeit als Musikregisseur und Programm-Mitarbeiter beim schweizerischen Radio DRS-2 (Studio Basel), anschließend freiberuflicher Musikjournalist und musikalischer Aufnahmeleiter für Rundfunk, Schallplatte und Printmedien. Von 1998 bis 2011 am Institut LernRadio als Redaktionsleiter zuständig für den Lehr- und Sendebetrieb, für die Betreuung studentischer Projekte der Studiengänge »Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia« (B.A./M.A.) und für die Kommunikation mit Partnern und Interessenten des LernRadios.

Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehproduktionen, CDs u. a. für Wergo, Hänssler, Motette, Sony, cpo, Arthaus, Veröffentlichungen zur englischen und französischen Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts, zur Tonträgergeschichte, zur musikalischen Interpretation und zum Radio- und Musikjournalismus, Rezensionen u. a. für Das Orchester, Concerto, Rondo.

Seit 2007 Vorsitzender der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e.V. und in dieser Funktion auch Jury-Vorsitzender des Händel-Jugendwettbewerbs, außerdem kooptiertes Vorstandsmitglied der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft Halle e. V.

 

       
  • A • N  
  • B • O  
  • C • P  
  • D • Q  
  • E • R  
  • F • S  
  • G • T  
  • H • U  
  • I • V  
  • J • W  
  • K • X  
  • L • Y  
  • M • Z  
       
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 26.10.2016
Seitenanfang