Aktuell

 

SPARK | Die klassische Band

 

Fr | 3. November 2017 | 19.30 Uhr
Wolfgang-Rihm-Forum

 

 

Konzert zum 10jährigen Bestehen
ALUMNIKONZERT

I SPARK Jubiläumsprogramm zu fünft
II Johannes Motschmann (*1978)
„Facets of Infinity“ für zwei Blockflöten, Violi­ne, Violoncello, Klavier und Orchester (2016)

SPARK
Andrea Ritter Blockflöte
Daniel Koschitzki Blockflöte
Stefan Balazsovics Violine
Victor Plumettaz Violoncello
Arseni Sadykov Klavier
Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe
Peter Tilling Dirigent

Spark denkt Klassik neu. Das Quintett präsentiert Bach, Vivaldi, Mozart & Co im frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Sounds und dem Lebensgefühl der Gegenwart. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, neugierig und unangepasst, schlagen die fünf Musiker ihr Ideenzelt auf einem offenen Feld zwischen Klassik, Minimal Music, Electro und Avantgarde auf. Lustvoll und lässig werden Stile gemixt und die zahlreichen Klangvariationen ausgelotet, die ihr reiches Instrumentarium aus über 40 verschiedenen Flöten, Violine, Viola, Violoncello, Melodica und Klavier zu bieten hat. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums tritt Spark in der Hochschule für Musik Karlsruhe auf. Das Quintett bestreitet den ersten Teil des Programms alleine. Dann spielt Spark mit dem Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe unter der Leitung von Peter Tilling „Facets of Infinity“ für Spark und großes Sinfonieorchester. Das Werk stammt aus der Feder von Johannes Motschmann, einem langjährigen Weggefährten von Spark. Es verleiht dem Begriff der Unendlichkeit eine betörend sinnliche Klanggestalt. Der gefeierte Berliner Komponist schöpft aus der romantischen Konzerttradition und findet zugleich zu einer ganz eigenen, modernen Klangsprache. Motschmann transformiert technoide Elemente auf einen großen Orchesterapparat. Bewusst stellt er in „Facets of Infinity“ der klassischen Band ein fast übermächtiges Orchester gegenüber. Die Übergänge zwischen dem Solistenensemble und dem Orchester sind fließend.

 

   

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 15 € | erm. 10 €
Der Vorverkauf beginnt am 01.09.2017
Restkarten an der Abendkasse ab 18.30 Uhr

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 24.10.2017
Seitenanfang