Aktuell

 

Die Brücke von San Luis Rey

 

Bruecke_Katharina-Sebastian-als-Marquesa

Weitere Fotos von der Aufführung finden Sie hier...

 

Badische Neueste Nachrichten am 29.04. 2017

Thornton Wilders Roman thematisiert anhand der Persönlichkeit von fünf bei einem Brückeneinsturz ums Leben gekommenen Personen die Frage nach einem überindividuellen Sinn des Lebens. Das Libretto von Gerhard Reutter konzentriert sich dabei auf die fünf Verunglückten und spart den Handlungsstrang um Pater Juniper, der in der Oper nur als sinnsuchender Überlebender auftritt, und den Vizekönig von Peru aus.“ (...) „Hermann Reutters gemäßigt moderne Musik war bei Alois Seidlmeier in bewährten Händen und stellte dem Orchester der Hochschule das beste Zeugnis aus. Besonders die zentrale Briefszene der Marquesa zeigt außergewöhnliche Wirkung, an der nicht zuletzt das Vokalensemble der HfM einen großen Anteil hatte.“ (…) „...da der Tenor Xiang Xu von allen Mitwirkenden den stärksten Eindruck hinterließ. Doch auch Luise von Garnier (Marquesa), Cleo Röhlig (Madre Maria) und Marcel Brunner (Esteban) boten überaus ansprechende Leistungen. Christina Gürpinar in der Sprechrolle der Journalistin stellte den historischen Personen (die eigentliche Handlung spielt 1714) eine moderne Firgur zur Seite.“ (…) „Es gelangen Andrea Raabe schöne Portraits der Protagonisten und in Verbindung mit Julia Schnittgers athmosphärischem Bühnenbild eine Reihe überzeugender Tableaus.“ (Manfred Kraft)

 

 

Kinderoper "Der große Sängerwettstreit der Heidehasen"

 

Der große Sängerwettstreit der Heidehasen

 

Kinder an klassische Musik und insbesondere an die Oper heranführen - dieser Aufgabe haben sich Regisseurin Marianne Berglöf und ihre Studierenden verschrieben. Einmal im Jahr wird für das junge Publikum eine Kinderoper vom Institut für MusikTheater der Hochschule für Musik Karlsruhe auf die Bühne gebracht. Doch wissen die Kids überhaupt, was eine Oper ist?
Ein Film von Anabell Thiel und Dorothee Ackermann, Studentinnen des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia". 03/2017

=>> Film anschauen, hier...

 

Do | 27. April 2017
Premiere
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Institut für MusikTheater

Die Brücke von San Luis Rey

Diese Produktion wird
ermöglicht durch die

Riemschneider Stiftung

 

 

 

 

 


 

Die Brücke von San Luis Rey
Oper von Hermann Reutter (19001985)

Studierende des Instituts für MusikTheater

Ein Sprecher Christina Gürpinar
Marquesa Luise von Garnier, Katharina Sebastian
Perichole Ekaterina Mamysheva, Flurina Stucki
Pepita Eui Kyung Kim, Carlotta Lipski
Madre Maria Anahita Hybiner, Cleo Röhlig
Juniper Xiang Xu
Esteban Marcel Brunner
Manuel Yiwei Xu
Alvarado Seung Weon Lee
Onkel Pio Deren Mehmet Eladag

Chor Vokalensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe
Leitung Holger Speck

Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe
Musikalische Leitung Alois Seidlmeier
Inszenierung Andrea Raabe
Bühne • Kostüme Julia Schnittger
Choreografie Paz Montero
Dramaturgie Dr. Stephan Mösch
Technische Leitung Tobias Helferich

Doppelbesetzungen in alphabetischer Reihenfolge
Stand 23. Februar 2017 • Änderungen vorbehalten

Weitere Aufführungen am 29. April, 2. und 4. Mai 2017

reservix

 
Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Fr | 30. Juni 2017
19.30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum
 

Institut für MusikTheater

Marstallwerkstatt

 

MarstallWerkstatt
Studierende des Instituts für MusikTheater

In der Reihe MarstallWerkstatt präsentieren sich die Opernsängerinnen und sänger der Zukunft in verschiedenen Stadien ihrer Ausbildung mit Opern, Tanzund Schauspielszenen und zeigen Momentaufnahmen des täglichen Arbeitens am Institut für MusikTheater.

 

reservix

 
Eintritt 5 € | erm. 2,50 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

 
Yasmin Özkan, Master-Absolventin des Instituts für MusikTheater, trat als Die Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte an der
Mailänder Scala auf
 

Yasmin Özkan

 

„Mozarts fulminantes Meisterwerk mit blutjungen Sängern an der Mailänder Scala. Die Solisten dieser Aufführung sind allesamt Studenten der Accademia del Teatro alla Scala, der dem berühmten Opernhaus angeschlossenen Ausbildungsanstalt. Ihre Parts haben sie allesamt im Rahmen einer Meisterklasse mit einem der größten Bühnenregisseure unserer Zeit erarbeitet, Peter Stein. Er führt auch Regie in dieser Aufführung und Ádám Fischer dirigiert Chor und Orchester der Accademia.“ (ARTE Mediathek)

Zehn ausverkaufte Vorstellungen wurden von der Produktion gespielt, und außerdem wurde sie am 21. September 2016 auf ARTE übertragen, mehr...

Weiter zum Presseecho, mehr...

 

 
Der Studiengang MusikTheaterRegie
 

Szene aus Figaros Hochzeit 2013

 

Ab dem Wintersemester 2016/2017 bietet die Hochschule für Musik Karlsruhe neben dem
Master- auch einen Bachelor-Studiengang MusikTheaterRegie an.

Damit wird ein Ausbildungsschwerpunkt am Institut für Musiktheater erweitert. Warum Regie in Karlsruhe?
Weitere Infos finden Sie hier...

Nutzen Sie die Chance zu einer persönlichen Beratung!

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2016/17

 

Mi | 09. Nov. bis
Sa | 12. Nov. 2016
ab 13.00 Uhr | Velte-Saal
 

Riemschneider Stiftung


 

Große Interpreten 2016
MEISTERKLASSEN der RIEMSCHNEIDER Stiftung

Teresa Berganza

Teresa Berganza
Gesang

 

Mo | 05. Dez. bis
Mi | 09. Dez. 2016
10.00-18.00 Uhr | Fany-Solter-Haus R120
 

Liv Solveig Wagner

 

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN

Liv Solveig Wagner
Jazzgesang

 

Fr | 27. Jan. 2017
19.30 Uhr | Marstall
 

Marstall

 

MarstallWerkstatt
Studierende des Instituts für MusikTheater

In der Reihe MarstallWerkstatt präsentieren sich die Opernsängerinnen und -sänger der Zukunft in verschiedenen Stadien ihrer Ausbildung mit Opern-, Tanz- und Schauspielszenen und zeigen Momentaufnahmen des täglichen Arbeitens am Institut für MusikTheater.

 

   

Eintritt 15 € | erm. 10 €

Reservierungen ab 9.1.2016
Dienstags und Mittwochs 13-15 Uhr T 0721-66.29-433
oder E opernschule@hfm-karlsruhe.de
Buchung erst nach Bestätigung gültig

 

Fr | 17. Feb. bis
So | 19. Feb. 2017
ab 10.00 Uhr | Velte-Saal
 

Riemschneider Stiftung

 

Große Interpreten 2017
MEISTERKLASSEN der RIEMSCHNEIDER Stiftung

Ks Brigitte Fassbänder

Ks Brigitte Fassbaender
Gesang

 

 

 
Die Studierenden am IMT
 
Studierende und Dozenten am IMT
Alle BA- und MA-Studierende am Institut für MusikTheater
 
Alle BA- und MA-Studierende am Institut für MusikTheater
Alle BA- und MA-Studierende und Dozenten am Institut für MusikTheater
 

 

Rückblick

 

Kinderoper – Skandal in der Markthalle

   

Die Opern und Konzerthäuser in Deutschland haben es heutzutage nicht leicht. Orchester werden zusammengelegt und Konzerthäuser geschlossen. An vielen Stellen fehlt halt einfach das Geld, wenn die Besucher ausbleiben. Wie kann man also zukünftige Generationen wieder in die Konzerthäuser und Opernsäle bekommen!? Ganz einfach! In dem man das junge Publikum schon im Kindesalter für die hohe Kultur begeistert. So macht es zum Beispiel auch das Institut Musiktheater an der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Schon seit Jahren werden dort Opern für Kinder aufbereitet, die das junge Publikum begeistern. Ein Film von den Jakob Bauer, Helene Conrad, Vanessa Stojanovic und Patrick Schütz, Master-Studierende des Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“. (06/2015)

 

 
Julia Varady am IMT
 

Meisterkurs Julia Varady

 

Wir freuen uns sehr, dass die international renommierte Kammersängerin
Frau Julia Varady am Institut für MusikTheater seit 2012 als Gastprofessorin tätig ist! Mehr...

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch
Erfolge und Glückwünsche an die Studierenden des IMT, mehr...

Neus aus dem Opernstudio
Neues aus dem Opernstudio, mehr...

Die Opernschule
an der HfM Karlsruhe


Das Opernstudio

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 17.05.2017
Seitenanfang