Chronik

2012

 

DER GESTIEFELTE KATER
 

Der gestiefele Kater

Ilse Völter Stiftung

 

Märchenoper für Kinder in zwei Akten
MIAU!
Oper nach César Cui

Premiere: Donnerstag, 06.12.2012, 11 Uhr
Probebühne Marstall am Schloss Gottesaue

Weitere Aufführungen: 07./ 08./ 09./ 11./ 13./ 14./ 15./ 16.12.2012

Darf ich mich vorstellen?
ICH bin der schlaueste und coolste Kater der Welt.  Nicht nur bin ich die Nummer Eins in Sachen Mäusefangen, nein, selbst der König war von meinen Künsten beeindruckt. Auch die schöne Prinzessin kam nicht umhin, mich mit einem Kuss für meine großartigen Taten zu belohnen. Schnurrrr…

Und sogar der mächtige, böse Zauberer hat – nein, halt! Das werde ich euch noch nicht verraten.

Bis Miau!

Studierende des Instituts für MusikTheater
Inszenierung: Marianne Berglöf
Ausstattung: Chris Daubenberger
Musikalische Leitung: Matthias Böhringer
Choreographie: Paz Montero

 

Pamina Magazin: (08.12.2012)

„Gewiefte Katzen“ „Nicht nur darstellerisch, auch musikalisch überzeugen die Studierenden rundweg mit klangschönen, ausdrucksvollen Stimmen – und am Klavier hält der wendig spielende Matthias Böhringer das Stück zusammen. Sehr sehenswert!“

Badische Neueste Nachrichten: (07.12.2012)

„Mit Klavier, Spielfreude und Fantasie“ „Für den Kater war Cleo Schröder genau die richtige Besetzung. In Windeseile hatte sie die Kinder für sich gewonnen und zu Recht erhielt sie zum Schluss den größten Beifall. (…) Doch auch Kai Kluge als Müllerssohn und Steinunn Sigurdardottir als Prinzessin spielten und sangen durchweg überzeugend. Und Conrad Schmitz als märchentypisch skurriler König sowie Dennis Sörös als pikierter Hofmarschall boten besonders schauspielerisch wahre Kabinettstückchen. Unbedingt erwähnen muss man noch das herrliche Katzen-Quartett (Lisa Hähnel, Yasmin Özkan, Sophia Mara und Angelos Samartsis), das in die verschiedensten Rollen schlüpfte und von Katzen bis Hofstaat alles verkörperte.“

 

 

 

 

 

Making of - "Der gestiefelte Kater"

 

 

Im vergengenen Wintersemester 2012/13 wurde vom Institut für MusikTheater der Hochschule für Musik Karlsruhe zur Weihnachtszeit "Der gestiefelte Kater", eine Märchenoper für Kinder in zwei Akten von César Cui, zur Aufführung gebracht.
Die Master-Studentinnen Claudia Thumm und Maria Pokorny des Studiengangs "Musikjournalismus für Radio, TV und Internet" zeigen in ihrem TV-Beitrag, wie viel Arbeit hinter so einer Produktion steckt. (03/2013)

 

 

 

 

  Produktionen  
  • 2017  
  • 2016  
  • 2015  
  • 2014  
  • 2013  
  • 2012  
  • 2011  
  • 2010  
  • 2009  
  • 2008  
  • 2007  
  • 2006  
  • 2005  
  • 2004  
  • 2003  
  • 2002  
  • 2001  
  • 2000  
  • 1999  
  • 1998  
  • 1997  
  • 1996  
  • 1995  
  • 1994  
  • 1993  
  • 1992  
  • 1991  
  • 1990  
  • 1989  
  • 1998  
  • 1987  
     
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 17.05.2017
Seitenanfang