Karlsruhe:
Antenne 104.8 MHz
Kabel 100.2 MHz
 

Aktuell

 
LernRadio-Master-Absolventin gewinnt Baden-Württembergischen Medienpreis 2014

Claudia Thumm

 

Unter dem Motto „Media Eyes“ sind vor über 1000 geladenen Gästen aus Medien, Kultur, Wirtschaft und Politik am Montagabend die renommierten LFK-Medienpreise vergeben worden. Ausgezeichnet wurden im Apollo Theater im Stuttgarter SI-Center insgesamt 13 Radio- und Fernsehbeitrage privater regionaler und lokaler Rundfunkveranstalter in 11 Preiskategorien.
Das Institut LernRadio hatte im diesjährigen Wettbewerb 2 Nominierungen erhalten und war in der Fernseh-Kategorie „Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen“ schließlich mit dem Preis für den besten Fernsehbeitrag ausgezeichnet worden. Masterstudierende Claudia Thumm gewann die begehrte Trophäe mit ihrem Abschluss-Film „Das Klavier klingt blau. Synästhesie“.
Insgesamt mehr als 140 Beiträge waren eingereicht und von der hochkarätigen neunköpfigen Fachjury gesichtet und bewertet worden. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 3000,- Euro pro Kategorie dotiert. Der LFK-Medienpreis gehört zu den wichtigsten journalistischen Auszeichnungen im Südwesten und wurde zum 23. Mal verliehen.

 

 

Der Studiengang "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" stellt sich vor

     
Der Studiengang „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ präsentiert sich und seine Produktionsräume.   Das Sendestudio des Studiengangs.
Die beiden Filme wurden produziert von den Master-Studierenden des 18. Jahrgangs
(02(2014).

 

 
Studierende des LernRadios für LfK Medienpreis nominiert

Nena Wagner

Claudia Thumm

 

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) hat zwei Beiträge von Studierenden des Instituts LernRadio für den LfK Medienpreis nominiert.
Die Bachelor-Studentin Nena Melanie Wagner berichtet in ihrem Radiobeitrag über das Schulprojekt „Jekasi – Jeder kann singen“ der aus Südafrika stammenden Sängerin Sonja Oellermann. Dieses Projekt soll das Singen wieder fester im Schulalltag verankern und durch mehrsprachige Lieder die soziale Integration ausländischer Schulkinder fördern. Der Beitrag kann auf der Homepage der "Jungen Kulturkanals"nachgehört werden.
Die Absolventin Claudia Thumm erstellte im Rahmen ihrer Masterarbeit u. a. den 37-minütigen Film „Das Klavier klingt blau. Synästhesie - Wenn Klänge zu Farben und Formen werden.“ In ihrer Dokumentation begleitet sie drei Synästheten in ihrem Alltag und erklärt die medizinischen Hintergründe der Synästhesie.
Mit dem LfK Medienpreis werden seit 1991 Hörfunk- und Fernsehbeiträge in Baden-Württemberg prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen. Die Preisverleihung findet am 12. Mai in Stuttgart statt.

 

 

Heinz Holliger zu Besuch an der HfM Karlsruhe

 

 

Zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 war Heinz Holliger zu Gast an der Hochschule für Musik Karlsruhe, um interessierte Studierende in einem Meisterkurs "Komposition und Interpretation" zu unterrichten. In gemeinsamer Arbeit wurden ausgewählte Kammermusikwerke des Komponisten erarbeitet, die am 31.10.2013 in einem Konzert im Rahmen des Festivals "ZeitGenus" aufgeführt wurden.
Die Master-Studierenden des Studiengangs "Musikjournalismus für Radio, TV und Internet" haben diese Meisterklasse begleitet und Eindrücke in einem TV-Beitrag festgehalten. (11/2013)

 

 

Die Schlagzeugklasse der Hochschule für Musik Karlsruhe

 

Rhythmus, ein Lebensgefühl. Rhythmus ist überall. Aber wie studiert man ein Lebensgefühl? Was kann man über Rhythmus noch lernen, wenn das Leben selbst ein einziger Rhythmus ist?
Drei junge Schlagzeuger und ihr Lehrer über ein Leben im Takt.
Ein Film von Magdalena Adugna und Raphael Hustedt, Studierende des MA-Studiengangs "Musikjournalismus für Radio, TV und Internet". (11/2013)

 

 

Die Eröffnung von CampusOne

 

Der Pianist weint vor Rührung, die Geigerin lacht aus tiefstem Herzen. Die Eröffnung des CampusOne an der HfM Karlsruhe war ein Fest für die Musik.
Es war ein Jahrzehnte alter Wunsch, der endlich in Erfüllung geht: alle Studierenden an einem Standort, dazu ein eigener Konzertsaal. Was dieser CampusOne für die Hochschule für Musik Karlsruhe bedeutet wird vermutlich erst in Jahrzehnten wirklich sichtbar. Eine feierliche (und ein bisschen mahnende) Hommage an eine Idee, die jetzt Realität ist.

autoren: Magdalena Adugna, Corinna Blaich, Bettina Brecke, Nardos Hagos, Raphael Hustedt, Sophia Knobloch, Theresia Sprinzl (Master-Studierende des Studiengangs "Musikjournalismus für Radio, TV und Internet).

 

 

Impulsgeber von morgen

 

Die Ausbildung zum Dirigenten an der Hochschule für Musik in Karlsruhe verbindet zwei Gegensätze: handwerkliche Präzision und gefühlvolle Vermittlung.
Schaut man sich die Dirigenten großer Orchester an scheint es, als wären die vollkommen eins mit der Musik und der Situation. Alles wirkt natürlich und irgendwie logisch. Bis es auch bei den Studierenden an der HfM in Karlsruhe so rüber kommt wird sind viele Übestunden nötig. Aber wie sieht diese Übung eigentlich aus, wenn man nicht immer ein ganzes Orchester zur Verfügung hat? Ein Einblick in das Dirigier-Studium.

autorinnen: Hanna Lüke, Maria Pokorny (Master-Studentinnen des Studiengangs "Musikjournalismus für Radio, TV und Internet).

 

 

Erlebnis Musik

 

 

Wo kommt die Musik her? Ein Tag voller Begegnungen von Kindern und Instrumenten Kinderaugen zum Leuchten bringen. Dem hat sich „Erlebnis Musik“ verschrieben. Denn auch wenn wir uns Musik nicht entziehen können, viele wissen nicht, wo sie ursprünglich herkommt: Vom Instrument. Das musikpädagogische Projekt „Erlebnis Musik“ der Hochschule für Musik Karlsruhe ändert das – ausprobieren inklusive.

autor: Lucia Winsauer (Bachelor-Studentin des Studiengangs "KulturMediaTechnologie).

 

 

Lehre für die Lehrenden

 

 

Die Lehrerausbildung in Deutschland besteht zu großen Teilen aus Denken und nur wenig aus Machen. Ob Therien diskutieren, Hausarbeiten schreiben und Referate halten aber eine ausreichende Ausbildung für den Alltag am den Schulen ist wird zum Teil heftig diskutiert.
Der Tag der Schulmusik ist ein Ergebnis dieser Dikussionen. Ein Tag Praxis für die angehenden Lehrer, verschiedene Workshops sollen das Handwerkszeug liefern, um den Schülern auf Augenhöhe komplizierte Dinge zu erkären. Wie funktionier unsere Stimme?
Wie mache ich Musik ohne Instrumente?
autorinnen:
Leska Hoffmann, Julia Seitz (Bachelor-Studentinnen des Studiengangs "KulturMediaTechnologie).

 

 
Livesendung taktlos am 02.05.2013
 

taktlos 167

 

Unknown Identity
Deutschland, wie klingst du?


Identität - laut Duden die Echtheit einer Person oder Sache und die völlige Übereinstimmung mit dem, was sie ist. Können wir das von unserer deutschen Musik behaupten? Haben junge Musiker in Deutschland noch die Möglichkeit eine eigene Identität zu entwickeln? Wer trägt unsere musikalische Identität? Mehr...

 

 
Dozenten an der Hochschule für Musik Karlsruhe stellen sich vor:
Peter Lehel

 

An der Hochschule für Musik Karlsruhe unterrichten hochkarätige Dozenten, die sich meist der Klassik verschrieben haben. Wer als Student aber auch den Jazz im Blut hat, kann sich freuen: denn seit einigen Jahren unterrichtet der bekannte Jazzmusiker Peter Lehel an der Hochschule für Musik. Seine Leidenschaft für diesen Stil entdeckte Peter Lehel durch seine Liebe zum Saxophon.
Ein TV-Beitrag von Hanna Lüke und Maria Pokorny, Studentinnen des Master-Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" an der Hochschule für Musik Karlsruhe (08/2012).

 

Der junge Kulturkanal
LernRadio, der junge Kulturkanal - das Radioprogramm von Studierenden, mehr...

HD Campus TVHD Campus - das Hochschulfernsehen von Studierenden in Baden-Württemberg, mehr...

extrahertz
ExtraHertz - das Studentenmagazin von Studies für Studies, mehr...

BA/MA-Studiengang Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia
Die wichtigesten Infos
in Kürze, hier...

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 19.05.2014
Seitenanfang