Karlsruhe:
Antenne 104.8 MHz
Kabel 100.2 MHz

Chronik

Live-Konzert "Trajetória" im Rahmen der Brasilianischen Woche
 


Matthias Kugler und Christine Gehringer befragen Cirlei de Hollanda.


Nicole Dantrimont und Matthias Kugler im Gespräch mit Guilherme Bauer


Franziska von Busse und Prof. Fany Solter stellen Ronaldo Miranda vor


Nach einem erfolgreichen Konzert. Prof. Fany Solter und ihre brasilianischen Gäste (v.l.n.r. Guilherme Bauer, Ronaldo Miranda, Ligia Amadio, Cirlei de Hollanda).

 

Anlässlich der Entdeckung des Landes Brasilien vor 500 Jahren bot die Hochschule für Musik Karlsruhe vom 18.-25. Juni 2000 das "Festival brasilianischer Musik".

Das Institut LernRadio hat das Konzert "Trajetoria" am 18. Juni 2000 von 19.30 bis 22.00 Uhr live im LernRadio übertragen. Die Studierenden (Franziska von Busse, Nicole Dantrimont, Christine Fritz, Christine Gehringer, Matthias Kugler, Sibylle Kayser, Irmgard Wimmer) führten durch das Programm und stellten die Werke der Komponisten Marisa Resende, Cirlei de Hollanda, Ronaldo Miranda und Guilherme Bauer vor. Einige der Komponisten, die extra aus Brasilien angereist waren, standen den Studierenden während des Konzerts auch für ein Interview zur Verfügung.


Auf dem Programm standen die Werke:

Marisa Rezende * 1944 Volante

Cirlei de Hollanda * 1948 O que se diz (Text: Carlos Drummond de Andrade) für Sopran, Bariton und Klarinette

Guilherme Bauer * 1940 Quarteto de cordas No. 2 (1997)

Ernani Aguiar * 1950 Balada do amor atraves das idades für Bariton und Streicher

Edino Krieger * 1928 Sonâncias II (1981)

Ronaldo Miranda * 1948 Trajetória (Text: Orlando Codá)

 

Die Ausführenden waren Studierende und Dozenten der Hochschule für Musik Karlsruhe.

 

  Rückblick  
  • 2013  
  • 2012  
  • 2011  
  • 2010  
  • 2009  
  • 2008  
  • 2007  
  • 2006  
  • 2005  
  • 2004  
  • 2003  
  • 2002  
  • 2001  
  • 2000  
  • 1999  
  • 1998  
  • 1997  
  • 1996  
  • 1995  
     
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 01.10.2013
Seitenanfang