Karlsruhe:
Antenne 104.8 MHz
Kabel 100.2 MHz

Chronik

Drei Auszeichnungen für Studierende des LernRadios
 

Gleich drei Auszeichnungen erhielten Studierende des Instituts LernRadio der Staaatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe in diesem Jahr, so viele wie noch nie zuvor.

Nicolas Tribes erhielt eine Besondere Anerkennung für herausragende Leistung beim „Axel Springer Preis für Junge Journalisten 2004“ in der Rubrik Hörfunk für seinen Beitrag: „Die Zuse Z 22“. Der Axel Springer Preis für Junge Journalisten ist der wichtigste Nachwuchswettbewerb Journalismus in Deutschland. In der Kategorie Hörfunk gab es insgesamt 50 Einsendungen, neben drei Preisen wurden sechs Besondere Anerkennungen für herausragende Leistungen vergeben.

Sonja Zieger wurde mit ihrem Diplomfeature: „Die Musik eines Lebens. Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Andrej Makine“ für den diesjährigen „Medienpreis der LFK Baden-Württemberg“ in der Kategorie „Beiträge von Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen/Hörfunk“ nominiert.

LernRadio wurde mit dem Fernsehmagazin „Extrahertz“ für den diesjährigen „Medienpreis der LFK Baden-Württemberg“ in der Kategorie „Beiträge von Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen/Fernsehen“ nominiert. „Extrahertz“ ist eine Initiative des Instituts Lernradio der Musikhochschule Karlsruhe, dem Softwarelabor der FH  Karlsruhe und dem regionalen Fernsehsender R.TV Regional. Das Magazin besteht seit September 2003, sendet sowohl über Kabel als auch im Internet und ist eine Novität hinsichtlich fach- und hochschulübergreifender Zusammenarbeit. Insgesamt 7 Hochschulen und Ausbildungsstätten aus Karlsruhe und der Region sind in das Projekt involviert.

  Rückblick  
  • 2013  
  • 2012  
  • 2011  
  • 2010  
  • 2009  
  • 2008  
  • 2007  
  • 2006  
  • 2005  
  • 2004  
  • 2003  
  • 2002  
  • 2001  
  • 2000  
  • 1999  
  • 1998  
  • 1997  
  • 1996  
  • 1995  
     
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 01.10.2013
Seitenanfang