Karlsruhe:
Antenne 104.8 MHz
Kabel 100.2 MHz

Lehrangebote

Das Curriculum ist auf einen Zeitraum von vier Semestern angelegt und gliedert sich in die Bereiche (Musik)journalismus und seine Vermittlungsformen, in Technik/Sendebetrieb sowie in Medien- und Urheberrechtsfragen.

Zur journalistischen Ausbildung zählen Fächer wie Recherchieren, Formulieren, Moderieren, aber auch Programmdramaturgie und alle gängigen Vermittlungsformen in Rundfunk, Fernsehen und Multimedia.

Der technische Bereich untergliedert sich in Sende- und Produktionstechnik, wozu beispielsweise die Ausbildung an den wichtigsten Computersystemen für Wort- und Musikschnitt, die Bedienung technischer Einrichtungen im Sende- und Produktionsstudio und das Senden im Selbstfahrerbetrieb gehören. Die Lerninhalte sind nicht nur auf die Belange des traditionellen Radios abgestimmt, sondern auch auf trimediale Produktionsverfahren für Web-Radio und Web-TV. Über dem Sendebetrieb auf LernRadio Karlsruhe 104,8 hinaus können die Studierenden trimediale Beiträge für die in enger Kooperation mit der FH Karlsruhe und dem iut Bordeaux produzierten Programmangebote auf www.ihronline.de und www.extrahertz.de erstellen.

Der sendefreie Freitag ist der Gastdozententag. Professionelle, Meinungsbildner und Verantwortungsträger aus allen Bereichen der Medien (Rundfunk, TV, Filmproduktion, Multimedia) und medienverwandter Branchen (Agenturen, Kultursponsoring, Festivalorganisation) geben ihre spezifischen Erfahrungen in Seminaren, Referaten und Diskussionen weiter, so daß die Studierenden neben dem spezifischen Rundfunkwissen eine Basiskenntnis des gesamten Medienbereichs und seiner Verflechtungen erhalten.

Kooperationen mit studienrelevanten nationalen und internationalen Institutionen (z.B. IUT, Bordeaux; ZFP, Wiesbaden; Institut für Kultur- und Medienmanagement, Hamburg) schaffen Synergieeffekte und führen zur Steigerung der Qualität des Studiengangs. Fachübergreifende Themen können effizienter vermittelt, Lehrinhalte können erweitert und optimiert werden.
Sämtliche Lehrveranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen. Der ganzjährige Sendebetrieb verpflichtet die Studierenden ferner, an der Vorbereitung und Durchführung der Sendungen auch während der Ferien im Turnus mitzuarbeiten.

 


Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 01.10.2013
Seitenanfang