Karlsruhe:
Antenne 104.8 MHz
Kabel 100.2 MHz

Jan Holthaus
Absolvent des 11. Jahrgangs

 
WindowsMedia-Datei HörProbe
 

 

 

 

Ein paar harte Fakten zu meiner Person:

  • zu früh geboren in den späten Siebzigern
  • sehr früh sprechen gelernt. Erstes verständlich artikuliertes Wort: „Nervensäge“.
  • Schulbesuche: stets regelmäßig und überaus hochmotiviert (Grundschule); oft und mit gutem Willen (5.-7. Klasse Gymnasium); gelegentlich und mit guten Vorsätzen (8.-11. Klasse Gymnasium); sporadisch, aber gut gelaunt (ab 12. Klasse); Schlechtestes Fach: leider Mathematik. Keine Ahnung von Wahrscheinlichkeitsrechnung, dafür aber tiefer Glaube an die Aleatorik: rein zufälliges Bestehen der Abiturprüfung.
  • Studien: Germanistik/Journalismus an der Eliteuniversität des Großherzogtums Baden, der altehrwürdigen Fridericiana zu Carlsruhe. Nach erfolgreichem Abschluß: Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe, als einziger und vermutlich erster Student, der wo kein einziges Instrument spielen tut, dafür den badischen Lokativ perfekt beherrscht. Spricht laut und deutlich in das Mikrofon des Lernradios.
  • Freiwillige Tätigkeiten: Mitarbeit bei Extrahertz, dem in unserer Galaxie einzigartigen StudentInnenmagazin, bei dem die Binnengroßschreibung sogar im Logo (xHz), erlaubt ist. Dort hauptsächlich tätig als seriöser Fernsehberichterstatter. In diesem Zusammenhang: Nominierung für den Baden-Württembergischen Landesmedienpreis 2007.
  • Berufstätigkeiten: seit 1999 selbständig als Veranstaltungstechniker. Seit 2006 immer mal wieder gelegentliche Kurzfilmproduktionen für Unternehmen, gemeinsam mit Martin Gramlich. Seit 2007 freie Mitarbeit beim NDR und beim BR, aber stets auf der Suche nach weiteren netten Sendern.

E-Mail: jan.holthaus@web.de

 

       
       
  • A N  
  • B O  
  • C P  
  • D Q  
  • E R  
  • F S  
  • G T  
  • H U  
  • I V  
  • J W  
  • K X  
  • L Y  
  • M Z  
       
Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 01.10.2013
Seitenanfang