Studiengang MusikTheaterRegie

Image
IMT_Produktion Hexe Dido

Studiengangskonzept MusikTheaterRegie

Musiktheater ist mehr als Oper. Es verwirklicht sich in einem kulturellen, politischen und sozialen Kräftefeld. Wie keine andere multimediale Kunstform kann es ästhetische und gesellschaftliche Erfahrung vermitteln, ausloten, erweitern. Das macht die Arbeit für RegisseurInnen so spannend, darin besteht aber auch ihre Verantwortung.

Am Institut für MusikTheater erkunden angehende RegisseurInnen neue und tradierte Kommunikationswege und methodische Ansätze. Forschung und Handwerk gehören dabei zusammen. So entstehen ein vertieftes Verständnis von ästhetischen Zusammenhängen und die Neugier auf innovative Theaterformen.

Die Ausbildung ist breit gefächert (siehe Studienverlaufsplan) und wird individuell auf das persönliche Profil der Studierenden zugeschnitten.

Den Kern des Lehrangebots bilden Kurse von international renommierten RegisseurInnen wie Tatjana Gürbaca, Stefan Herheim, Peter Konwitschny oder Vera Nemirova. CampusOne – Schloss Gottesaue bietet einzigartige räumliche Möglichkeiten wie den 2013 eröffneten Multimedia- und Theaterkomplex MUT als Experimentierraum für Lehre, Probe und Aufführung: eine Salle Modulable.

Karlsruhe als Kultur-Standort mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) und die Hochschule für Gestaltung (HfG) als Kooperationspartner bieten Perspektiven, um neue Formen des Musiktheaters zu erforschen. Weiterer Partner ist die Akademie der Bildenden Künste Wien. Hinzu kommen In-House-Kooperationen mit dem Institut für Musikwissenschaft und Musikinformatik (IMWI), ComputerStudio, Ensemble für Neue Musik.

Karlsruhe mit seinem renommierten Staatstheater liegt inmitten einer Theaterregion von einzigartiger Vielfalt: Basel, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Mainz, Mannheim, Pforzheim, Strasbourg, Stuttgart und Wiesbaden verfügen über jeweils eigene Opernhäuser. Der Gedankenaustausch zwischen dort aktiven Theatermachern und Studierenden aus Karlsuhe findet in verschiedenen Veranstaltungsformen statt.