Erfolge · Preise · Karrieren

Image
Goldene Krone

Herzliche Glückwünsche für diejenigen, die besondere Preise bei Wettbewerben erringen konnten, diejenigen, die mit ihrer Bewerbung für eine begehrte Stelle erfolgreich waren und überhaupt für alle, die einen großen Schritt auf ihrem Berufsweg, ihrer persönlichen Karriereleiter, vorangekommen sind!

22. Juli 2021

In diesem Semester schließt sie ihren BA in Musiktheaterregie ab, im Herbst wird sie eine Festanstellung am Staatstheater Kassel antreten: Marlene Pawlak wird dort nicht nur als Regisseurin und Musiktheaterpädagogin arbeiten, sondern letztlich auch die Position einer Musiktheatervermittlerin einnehmen. Sie ist verantwortlich für zahlreiche interdisziplinäre und generationsübergreifende Projekte, in die sie ihre Expertise als Regisseurin einbringt. Marlene Pawlak gehört damit zum Kernteam des neuen Intendanten Florian Lutz. Als Bachelor-Arbeit hatte sie im Mai 2021 "Il segreto di Susanna" von Ermanno Wolf-Ferrari auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in Karlsruhe inszeniert. Für August 2021 ist ihre nächste Produktion angekündigt, die sie zusammen mit Fabian Grimm (MA-Studium Musiktheaterregie im Sommersemester 2021) und dem Jungen Kollektiv Musiktheater e.V. inszenieren wird: Mozarts "Requiem" in der Stiftsruine Frauenalb. Termine: 5., 6., 9. und 10. August 2021.

12. Juli 2021

Lukas Eder, Studierender im Master-Studiengang Operngesang am Institut für MusikTheater, verkörpert bei den Schlossfestspielen Ettlingen diesen Sommer sowohl die Partie des Frank in der Strauss-Operette "Die Fledermaus" als auch die Rolle des Dandini in der Kinderoper "Aschenputtel" nach Rossinis "La Cenerentola"
https://www.schlossfestspiele-ettlingen.de/lukas-eder/

18. Juni 2021

Die Sopranistin Franziska Fait (3. Sem. MA Gesang, Klasse Prof. Müller-Brachmann) hat beim 9. International Singing Competition „Lav Mirski“ den 1. Preis gewonnen.

17. Juni 2021

Der Bundesverband Deutscher Gesangpädagogen (BDG) vergibt einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro in den Kategorien Musical und Duo: Kunstlied. 
2021 erhielten ihn Alina Adam (Musical V) aus Freiburg und das Liedduo Alma Unseld · David C. Heinz (Duo Kunstlied IV), beide im PreCollege in der Liedklasse Prof. Dr. h. c. Mitsuko Shirai · Prof. Hartmut Höll bzw. in der Klavierklasse Prof. Sontraud Speidel.

12. Juni 2021

Beim Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb Zwickau wurden in Anbetracht der Corona-Pandemie dieses Jahr erstmals Preise in einem rein digitalen Ausscheid vergeben. Von den 41 jungen Pianistinnen, Pianisten, Sängerinnen und Sängern im Finale haben die Jurys per Videokonferenz insgesamt elf Preisträgerinnen und Preisträger gekürt und einen Sonderpreis für Liedbegleitung vergeben, wie die Stadt mitteilte. Im Herbst sollen die Ausgezeichneten die Möglichkeit erhalten, in Zwickau vor Publikum aufzutreten. Insgesamt hatten sich 147 Musiker aus 33 Ländern beteiligt.

Die koreanische Sopranistin Hyunseong Kang  und der aus Shanghai stammende Tenor Zhuohan Sun wurden wie auch die koreanische Mezzosopranistin Soyeon Lee als Preisträger des Robert-Schumann-Wettbewerbs 2021 benannt. Alle drei studieren in der Liedklasse von Prof. Dr. h. c. Mitsuko Shirai und Prof. Hartmut Höll.
Hyunseong Kang war bereits 2019 Erste Preisträgerin des Internationalen Wettbewerbs für Lied des 20. und 21. Jahrhunderts im Duo mit dem Pianisten Uram Kim. 2020 hatte das Liedduo Konstantin Ingenpaß · Hyun-wha Park den Ersten Preis beim Internationalen Hugo-Wolf-Wettbewerb zugesprochen bekommen.

3. Juni 2021

WooRim Lee (Klasse Prof. Roberto Domingos) hat beim 10. Amigdala International Music Competition in sizilianischen Catania in der Kategorie Klavier mit Orchester für ihre Interpretation des ersten Klavierkonzerts von Frédéric Chopin den 2. Preis gewonnen.

31. Mai 2021

Han Kim (Klasse Prof. Christian Elsner), der sein Master-Studium mit Auszeichnung beendet hat und derzeit im Studiengang Solistenexamen studiert, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag als Lyrischer Bass am Opernstudio der Staatsoper Hamburg (ab September 2021) unterschrieben.

31. Mai 2021

Folgende junge Musikerinnen und Musiker haben ebenfalls jeweils 1. Preise beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" gewonnen:

Vanessa Stößer (Klavierbegleitung) Altersgruppe III · Klasse Elisa Agudiez
Katharina Bierweiler · Sarah Hanyue Wang (Duo Kunstlied) Altersgruppe IV · Lehrerin Anette Schneider · Klasse Elisa Agudiez
Sarah Hanyue Wang · Georg Schäfer (Klavier vierhändig) Altergruppe III · Klassen Elisa Agudiez · Prof. Sontraud Speidel

24. Mai 2021

Das Liedduo Alma Unseld (Gesang) und David Carl Heinz (Klavier, Precollege, Klasse Prof. Sontraud Speidel), beide auch in der Liedklasse Prof. Hartmut Höll · Prof. Mitsuko Shirai, hat soeben beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Altersgruppe IV die volle Punktzahl und damit einen ersten Preis gewonnen.

22. Mai 2021

Maria Kalmbach – Alumna der Hochschule für Musik Karlsruhe – hat soeben ein Engagement als Altistin im renommierten Calmus Ensemble erhalten. Das fünfköpfige a cappella-Ensemble ist international  von großer Bedeutung und wurde bereits mit einem ECHO- und einem OPUS-Preis ausgezeichnet.

Schon seit Oktober 2020 ist Marvin Stutz – Alumnus der Hochschule für Musik Karlsruhe im Bereich Schulmusik mit Hauptfach Schlagzeug (Klasse Prof. Isao Nakamura) und Leistungsfach Orchesterdirigieren (Klasse Prof. Dieter Kurz) – als stellvertretender musikalischer Leiter und Schlagzeuger im Landespolizeiorchester Baden-Württemberg tätig.

Maria Grass (Master Schulmusik, Hauptfach Klavier, Klasse Prof. Olga Rissin-Morenova) wurde als Stipendiatin in die Studienstiftung des deutschen Volkes 2021 aufgenommen.

20. Mai 2021

Die Geigerin Yoerae Kim (Solistenexamen, Klasse Prof. Christian Ostertag) tritt am 1. September 2021 ihre Stelle als 2. Konzertmeisterin der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen an.

11. Mai 2021

Beim Internationalen Wettbewerb Music International Grand Prix New York gewann Matteo Weber (Klavier, Klasse Prof. Sontraud Speidel) in seiner Altersgruppe den 2. Preis.

22. April 2021

Beim Internationalen Klavierwettbewerb CLAVIS hat Amy Reiss (Klasse Prof. Sontraud Speidel) in der Altersgruppe D den 1. Preis Barock und den 2. Preis Moderne gewonnen. Charlotte Kaiser (PreCollege, Klasse Prof. Sontraud Speidel) errang in der Altersgruppe C den 2. Preis Barock und den 2. Preis Klassik.

Beim Landeswettbewerb Baden-Württemberg "Jugend musiziert" haben Sarah Hanyue Wang (Schülerin von Elisa Agudiez) und Georg Schäfer (PreCollege, Klasse Prof. Sontraud Speidel) in der Kategorie Klavier vierhändig Altersgruppe IV einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhalten. Das Liedduo Alma Unseld (Gesang) und David Carl Heinz (Klavier, Precollege, Klasse Prof. Sontraud Speidel), beide auch in der Liedklasse Prof. Hartmut Höll · Prof. Mitsuko Shirai, haben in der Altersgruppe IV den 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gewonnen.

6. April 2021

Alicia Kreutz (Vorschülerin) und Katharina Kreutz (Bachelor) – beide aus der Klasse von Prof. Roberto Domingos – haben den Angela-Rosevich-Gedächtnispreis des Piano-Podiums Karlsruhe gewonnen.

31. März 2021

Beim 10. Amigdala International Music Competition in Catania (Italien) haben in der Kategorie Kammermusik Kang Duui (Violine, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart) und Woo Rim Lee (Klavier, Klasse Prof. Roberto Domingos) einen Primo Premio Assoluto gewonnen.

30. März 2021

Silja Hofmann (Klavier, Klasse Prof. Roberto Domingos) hat den zweiten Preis des Internationalen Wettbewerbs für junge Musiker in Città di Massa gewonnen.

6. Februar 2021

Beim Internationalen Online-Klavierwettbewerb ART-KLAVIЕR VIІІ in Kiew haben in der Kategorie 2 (für Musikstudenten) Ji Hun Hong (Master) den Grand Prix, Silja Hofmann (Bachelor) den 1. Preis und Han Xu (Bachelor) den 3. Preis gewonnen. Die Gewinner, alle Studierende der Klasse Prof. Roberto Domingos, erhalten eine Konzertverpflichtung in Kiew.