Alexander Braginsky · Klavier

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN 19.-21.10.2020
Image
Der Pianist Alexander Braginsky

Der in Moskau geborene Alexander Braginsky begann sein Klavierstudium im Alter von vier Jahren. Sein erster Lehrer Alexander Goldenwei­ser, ein Freund von Rachmaninow und Skrjabin, machte ihn mit der romantischen Tradition des 19. Jahrhunderts vertraut. Konzertreisen führ­ten Alexander Braginsky später durch die UdSSR, nach Israel, England, Belgien, Italien, Deutsch­land, Taiwan, nach China, Spanien, Frankreich, Kuba und durch die USA, wohin er Anfang der 1970er Jahre übersiedelte. Gemeinsam mit seiner Frau, der Cellistin Tanya Remenikova, war er 1981 der erste “artist­ in­ residence” am Churchill Col­lege, Cambridge. Heute lehrt er an der University of Minnesota School of Music und ist Präsident und Künstlerischer Direktor der Minnesota In­ternational Piano-e­-Competition. Seit den 80er Jahren kombiniert er das Klavierspiel mit den Möglichkeiten der Computertechnologie. Die internationale Piano­-e­-Competition findet seit 2002 alle zwei Jahre statt, in ihrem Mittelpunkt stehen die von Yamaha entwickelten Disklavier­ Pro Pianos.

 

 

 

 

 

Veranstaltungsart: Karlsruher Meisterklassen
Am 19. Oktober – 10:00 Uhr
CampusOne · Fany-Solter-Haus R107

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Dieser Kurs ist nicht öffentlich.