abgesagt: Bart van Lier · Posaune

Abgesagt wegen Corona GENERALPAUSE · 14.-15.5.2020 · Karlsruher Meisterklassen
Image
Der Posaunist Bart van Lier

Bart van Lier (*1950) ist Solo-Posaunist des Metropole-Orchesters. Seit 1968 ist er Mitglied verschiedener Orchester und Ensembles, darunter das Varadansorkest, das Tony Nolte TV Orchestra, The Slide Hampton 4 Trombone Group und die Ramblers. Außerdem spielt er in Peter Herbolzheimers Rhythm and Combination und Brass und tritt mit Jazzgruppen wie Bart's Bones, Nueva Manteca, dem Trio Bart van Lier und dem Bart van Lier Ilja Reyngoud Quintet auf. Neben seiner Arbeit als Interpret ist er seit vielen Jahren auch als Lehrer tätig. Er unterrichtete an der Folkwang-Hochschule in Essen und an den Konservatorien von Den Haag und Hilversum. Derzeit ist er Gastdozent am Conservatorium van Amsterdam. Außerdem gibt er Workshops im In- und Ausland. Als Solist ist er auf vielen CDs zu hören. Er ist der Autor des Buches Coordination Training Program for Posaune Playing (1994), das in fünf Sprachen übersetzt wurde. 1994 wurde auch das von Kühnl & Hoyer gebaute Posaunenmodell 'Bart van Lier' vorgestellt.

 

Veranstaltungsart: Karlsruher Meisterklassen
Am 14. Mai – 10:00 Uhr
CampusOne · Fany-Solter-Haus R120

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Die KARLSRUHER MEISTERKLASSEN sind – im Rahmen verfügbarer Plätze – offen für die aktive Teilnahme von Studierenden der Hochschule für Musik Karlsruhe und anderer deutscher und europäischer Musikhochschulen. Zuhörer:innen sind willkommen, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.
E meisterklassen@hfm-karlsruhe.de