abgesagt: Michael Jarrell • Komposition

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN 17.-18. Mai
Image
jarrell_michael
Michael Jarrell © Maurice Weiss / Ostkreuz

1958 in Genf geboren, studierte Michael Jarrell Komposition am Genfer Konservatorium bei Eric Gaudibert sowie in Meisterklassen in den USA (Tanglewood, 1979). Er vervollständigte seine Ausbildung in Freiburg bei Klaus Huber. Seit 1982 erhielten seine Werke zahlreiche Auszeichnungen. Von 1986 bis 1988 war er Stipendiat an der Cité des Arts in Paris und Teilnehmer des Informatik-Kursus am Ircam. Er war Stipendiat der Villa Medici (Rom 1988/89) und Mitglied des Istituto Svizzero di Roma (1989/90). 2010 wurde er mit dem Musikpreis der Stadt Wien ausgezeichnet. Von 1991 bis 1993 war er composer in residence beim Orchestre de Lyon. Seit 1993 ist er Professor für Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 1996 war er composer in residence des Festivals von Luzern. 2000 ehrte ihn das Festival Musica Nova Helsinki, und 2001 erhielt er von den Salzburger Festspielen den Auftrag für ein Klavierkonzert mit dem Titel Abschied. Im gleichen Jahr wurde er Chevalier des Arts et des Lettres. 2004 wurde er zum Kompositionsprofessor am Conservatoire supérieur von Genf ernannt.

 

Veranstaltungsart: Karlsruher Meisterklassen
17. Mai · 10:00
CampusOne · MUTprobe 1

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Keine öffentliche Veranstaltung.