Klaus Steffes-Holländer • Klavier und zeitgenössische Musik

KARLSRUHER MEISTERKLASSEN 3.-5. Mai
Image
Holländer_Klaus-Steffes

Klaus Steffes-Holländer (*1966) wurde schon in früher Kindheit vielfältig musikalisch ausgebildet. Von 1987 bis 1991 studierte er in Köln Klavier bei Aloys Kontarsky. Ein Auslandsstipendium des DAAD half ihm, seine Studien in Paris bei Gérard Frémy und Claude Helffer fortsetzen zu können. Darüber hinaus vertiefte er seine Ausbildung bei Paul Badura-Skoda. Sein besonderes Interesse gilt der zeitgenössischen Musik. Seit 1995 ist er Pianist des ensemble recherche Freiburg, eines der führenden Ensembles für neue Musik weltweit. Seit 1999 arbeitet er mit dem heutigen SWR-Sinfonieorchester zusammen. Mit Joachim Haas gründete er 2014 das Duo Haoka, in dem sich akustische Klavierklänge und Liveelektronik begegnen. Soloauftritte führten ihn mit klassischem und zeitgenössischem Repertoire in die Musikzentren Europas sowie nach Japan, China und Südamerika. Er arbeitete mit Dirigenten wie Michael Gielen, Sylvain Cambreling, Hans Zender, Francois-Xavier Roth, Peter Rundel, Matthias Pintscher und Johannes Kalitzke zusammen. Gelegentlich unternimmt er Ausflüge in die Welt der Jazzmusik oder spielt mit frei improvisierenden Gruppen. Seit etwa zwanzig Jahren ist er auch als Fotograf vor allem von Musikerportraits tätig.

Veranstaltungsart: Karlsruher Meisterklassen
3. Mai · 10:00
CampusOne · MUTprobe 2

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Keine öffentliche Veranstaltung.