Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerb 2022

für Klavier solo
Image
Büttner Klavierwettbewerb

Seit 1998 wird der Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerb jährlich durch den Karlsruher Rechtsanwalt Dr. Hermann Büttner ausgeschrieben. Seit 2017 wird der renommierte Wettbewerb zur Förderung junger Musikerinnen und Musiker durch die Adler Büttner Stiftung getragen.
Der Wettbewerb ist in diesem Jahr für Klavier solo ausgeschrieben.
Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe in den Studiengängen Bachelor, Master, Solistenexamen und Schulmusik sowie Vorschüler.
Der Wettbewerb wird in zwei Runden durchgeführt:
Erste Runde · ein frei zu wählendes Programm, das zwei Etüden enthalten muss, darunter eine von Frédéric Chopin. Der Rest des Programms kann mit anderen Stücken frei aufgefüllt werden. Die Gesamtspieldauer soll 20 Minuten nicht überschreiten.
16 Kandidaten treten in Runde 1 an:

  9:30 Frau Qing Xu
  9:55 Herr Mingjie Guo
10:20 Herr Zhongzhi Sun
10:45 Herr Sungwook Kang
11:10 Frau Soojung Daria Kim
11:35 Herr Matteo Weber
12:00 Frau Jiwon Kim
12:25 Herr Boran Yang
12:50 Frau Yesol Suh
13:15 Herr Han Xu
13:40 PAUSE                   
14:20 Frau Yue Zou
14:45 Herr José María Espinosa Zúñiga
15:10 Herr Chanyang Lee
15:35 Frau JiHun Hong
16:00 Frau Maho Shibutani
16:25 Herr Robert Toshiki Esau

Die Zeitangaben sind die geplanten Zeiten. Es kann während des Wettbewerbs zu Verschiebungen kommen.

Zweite Runde am Sonntag 22. Mai · ein Werk von Johannes Brahms (auch Teile von Zyklen sind möglich) sowie ein weiteres klassisches Werk von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn oder Ludwig van Beethoven. Die Gesamtspieldauer soll bei ca. 50 Minuten liegen.

Image
Logo Adler Büttner Stiftung
Veranstaltungsart: Wettbewerbe
21. Mai · 9:30
CampusOne - Schloss Gottesaue · Velte-Saal

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Eintritt frei.