Job Openings

Image
Stellenausschreibungen an der HfM Karlsruhe

Contact

Personnel Administration
Udo Schmitt
T +49-(0)721-6629-262
E udo.schmitt@hfm-karlsruhe.de

 

Hochschule für Musik Karlsruhe
University of Music

Visiting address
Am Schloss Gottesaue 7
76131 Karlsruhe

Postal address 
PO Box 6040
76040 Karlsruhe

T +49-(0)721-6629-0
F +49-(0)721-6629-266

The following position is advertised at the University of Music Karlsruhe:

Sachbearbeitung in der Studierendenverwaltung

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch- wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil und exzellentem Ruf. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d) für die

Sachbearbeitung in der Studierendenverwaltung

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (19,75 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 8 TV-L.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Studierenden in allen allgemeinen studentischen Fragen beginnend mit der Immatrikulation bis zum Studienabschluss
  • Pflege studierendenbezogener Stammdaten
  • Allgemeine Studierendensekretariatsaufgaben
  • Administrative Unterstützung der Leitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Verwaltung oder vergleichbarer Berufsabschluss
  • sichere Anwendung der gängigen MS Office Programme und idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem Campus Management System HISinOne
  • kommunikationsstark und teamfähig
  • Englischkenntnisse

Sie haben die Möglichkeit, an einer der schönsten und renommiertesten Musikhochschulen in Europa zu arbeiten und sich in die Gestaltung eines zukunftsorientierten akademischen und künstlerischen Umfelds für ca. 620 Studierende aus aller Welt einzubringen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Osten von Karlsruhe in einer aufstrebenden urbanen Umgebung, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausgezeichnet erreichbar ist.

Das Auswahlverfahren erfolgt nach den Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und den darüber hinaus üblichen Unterlagen senden Sie bitte digital in einer Datei zusammengefasst bis zum 04.02.2023 an stellen@hfm-karlsruhe.de. Nähere Informationen über die Hochschule finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Institut für Musikjournalismus

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Institut für Musikjournalismus

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (50% / 19,75 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation entsprechend den Bestimmungen des TV-L.

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere die organisatorische Unterstützung des Lehrbetriebs und der Redaktion. Hierzu gehören folgende Aufgaben:

  • Organisation der Sekretariatsaufgaben und Büroabläufe sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Administrative Tätigkeiten rund um die Lernplattform Moodle und der Nextcloud-Software
  • Organisation und Abwicklung der Ausleihe von technischem Equipment (Video, Audio, Licht) an Studierende
  • Unterstützung Studieninteressierter beim Bewerbungsverfahren, Verwaltung von Studierendendaten (Prüfungsleistungen, Testate Leistungsnachweise) sowie Zeugniserstellung
  • Vorbereitende Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Abrechnung von Honoraren und Reisekosten
  • Unterstützung der Studienorganisation bei Planung und Durchführung von Seminaren, Veranstaltungen und Exkursionen

Wir erwarten von Ihnen organisatorisches Geschick, Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative sowie einen sicheren Umgang mit MS-Office und Adobe Acrobat.

Sie haben die Möglichkeit, an einer der schönsten und renommiertesten Musikhochschulen in Europa zu arbeiten und sich in die Gestaltung eines zukunftsorientierten akademischen und künstlerischen Umfelds für ca. 620 Studierende aus aller Welt einzubringen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Osten von Karlsruhe in einer aufstrebenden urbanen Umgebung, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausgezeichnet erreichbar ist.

Die Bewerberauswahl erfolgt nach den Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und den darüber hinaus üblichen Unterlagen senden Sie bitte digital in einer Datei zusammengefasst bis zum 15.02.2023 an stellen@hfm-karlsruhe.de. Nähere Informationen über die Hochschule und das Institut finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de bzw. www.lernradio.de.

PROFESSUR FÜR VIOLONCELLO (W 3)

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil und exzellentem Ruf. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine

PROFESSUR FÜR VIOLONCELLO (W 3)

zu besetzen.

Gesucht wird eine hochqualifizierte Persönlichkeit (m/w/d) mit vielfältiger Erfahrung im künstlerischen und pädagogischen Bereich. Eine Beherrschung aller Stile von Barock bis zur Neuen Musik wird ausdrücklich gewünscht.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Violoncello sowie die Bereitschaft, in Gremien der Hochschule mitzuarbeiten. Um eine intensive Betreuung der Studierenden zu gewährleisten, wird erwartet, dass die/der Bewerber/-in bereit ist, den Hauptwohnsitz in Karlsruhe oder Umgebung zu nehmen.

 Bei einer erstmaligen Berufung ist eine Probezeit von drei Jahren vorgesehen. Die Auswahl der Bewerber/-innen erfolgt nach den Bestimmungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Weitere Informationen über die Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des künstlerischen sowie pädagogischen Werdegangs, Zeugnissen und den darüber hinaus üblichen Unterlagen senden Sie bitte digital in einer Datei zusammengefasst bis zum 31.01.2023 an stellen@hfm-karlsruhe.de.

PROFESSUR FÜR MUSIKPÄDAGOGIK (W 3)

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil und exzellentem Ruf. Zum Wintersemester 2023/2024 (Beginn: 01.10.2023) ist eine

PROFESSUR FÜR MUSIKPÄDAGOGIK (W 3)

zu besetzen.

Gesucht wird eine hochqualifizierte Persönlichkeit (m/w/d), die befähigt ist, das Fach Musikpädagogik (Künstlerisches Lehramt Musik an Gymnasien) in Lehre und Forschung in seiner ganzen Breite zukunftsweisend zu vertreten.

Zum Aufgabenbereich gehören die Lehrveranstaltungen (9 SWS) in den Studiengängen BA/MA Künstlerisches Lehramt Musik an Gymnasien, die Leitung, Weiterentwicklung, Prüfungsorganisation sowie die Betreuung und Beratung der Studierenden in diesen Studiengängen und außerdem die Betreuung von Abschlussarbeiten und Promotionen sowie die Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung.

Bei der Bewerbung nachzuweisen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium des künstlerischen Lehramts an Gymnasien im Fach Musik (Erste Staatsprüfung oder gleichwertiger Abschluss), die Befähigung für das Lehramt an Gymnasien im Fach Musik (Zweite Staatsprüfung oder gleichwertiger Abschluss), eine mindestens fünfjährige Tätigkeit an einem Gymnasium bzw. einer allgemeinbildenden Schule im Fach Musik (Sekundarstufe), die mehrjährige Lehrtätigkeit an einer Musikhochschule bzw. Universität im Fach Musikpädagogik in einem Lehramtsstudiengang, die besondere Befähigung zu vertiefter selbständiger wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion nachzuweisen ist, sowie zusätzliche künstlerisch-pädagogisch-wissenschaftliche Leistungen und fachrelevante Veröffentlichungen. 

Erwartet werden Teamfähigkeit, starkes Engagement und hohe Präsenz an der Hochschule, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Vernetzung innerhalb und außerhalb der Hochschule sowie Erfahrung in der Mitwirkung in musikpädagogischen Netzwerken.

Bei einer erstmaligen Berufung ist eine Probezeit von drei Jahren vorgesehen. Die Auswahl der Bewerber/-innen erfolgt nach den Bestimmungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Weitere Informationen über die Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Darstellung des beruflichen Werdegangs, Zeugnissen und den darüber hinaus üblichen Unterlagen senden Sie bitte digital in einer Datei zusammengefasst bis zum 28.02.2023 an stellen@hfm-karlsruhe.de.