Daniel Freimuth

Lehrbeauftragte*r
Musiktheorie
Fachgruppe 1: Komposition, Musiktheorie, Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Musikinformatik, Musikjournalismus
Image
Daniel Freimuth

Daniel Freimuth wurde 1994 in Reutlingen geboren.
Studium der Musiktheorie (Bachelor) bei Prof. Michael Moriz an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Studium der Musiktheorie (Master) bei Prof. Dr. Ludwig Holtmeier und Prof. Hans Aerts an der Hochschule für Musik Freiburg.
Klavierstudium (Bachelor) bei Daniela Willimek an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Klavierstudium (Master Improvisation) bei Prof. Helmut Lörscher an der Hochschule für Musik Freiburg (laufend).
Studium der Schulmusik (Staatsexamen) mit Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik Karlsruhe; Schulpraktisches Klavierspiel bei Manfred Kratzer, Jazz bei Peter Lehel sowie wichtige musikpädagogische Impulse von Prof. Dr. Johannes M. Walter.
Studium der Anglistik an der Universität Stuttgart (Staatsexamen).
Seit Wintersemester 2022/23 Akademischer Mitarbeiter für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Karlsruhe, zuvor ebenda Lehrbeauftragter seit Sommersemester 2021.
Zudem Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Würzburg im Fach Schulpraktisches Klavierspiel seit Wintersemester 2020/21.
Konzerttätigkeit als klassischer Pianist und Jazz-Pianist in Deutschland, Schweiz und Frankreich.