Abschlusskonzert

des Streichquartett-Labors mit dem Vision String Quartet
Image
Kammermuik (c) Tom Kohler
©Tom Kohler

mit Verleihung des Publikumspreises

Das Programm wird noch bekanntgegeben. 

Das Vision String Quartet gilt als "eines der vielversprechendsten Nachwuchs-Quartette, das Handwerk und Hingabe intensiv miteinander vereint.“ Der Tagesspiegel
2012 gegründet, hat sich das Vision String Quartet innerhalb kürzester Zeit in der internationalen Streichquartett-Szene etabliert. Mit ihrer einzigartigen Fähigkeit, zwischen dem klassischen Streichquartett-Repertoire und eigenen Kompositionen aus Genres wie Folk, Pop, Rock, Funk und Minimal Music zu „wandeln“, stellen die vier jungen Musiker aus Berlin derzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf. Der Cellist Leonard Disselhorst hat bei Prof. Martin Ostertag an der Hochschule für Musik Karlsruhe studiert.

 

Veranstaltungsart: Solo- und Ensemblemusik
8. Juli · 19:30
CampusOne - Schloss Gottesaue · Velte-Saal

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich. 
stiftung@hfm.eu
Veranstaltung der Stiftung zur Förderung der Hochschule für Musik Karlsruhe