Musiktheorie

Image
MusikTheorie

Weitere Infos

 

Bei auftretenden Fragen
wenden Sie sich bitte an die

Musiktheorie studieren

Was ist das Einzigartige an einem musikalischen Kunstwerk, und welche Elemente machen seinen besonderen Charakter aus? Was kennzeichnet die Musik verschiedener Epochen bis in die heutige Zeit? Wie kann man lernen, Musik in ihren Grundelementen Melodie, Harmonie und Rhythmus hörend zu erfassen oder sie vom Blatt zu lesen?

Genau zu solchen Fragen lehrt und forscht die Musiktheorie. Sie vermittelt musikalisch-handwerkliche Grundlagen in verschiedenen Disziplinen, ausgehend von der ältesten überlieferten bis hin zur allerneuesten Musik. Ebenso bringt sie auch analytische Fähigkeiten nahe, damit dadurch die Kunstwerke angemessen verstanden und aufgeführt werden können.

Die künstlerische Praxis des Komponierens, des Improvisierens oder des Aufführens von Musik sowie die wissenschaftlich fundierte Musiktheorie bedingen sich gegenseitig: so findet mit unterschiedlichen Methoden und aus vielfältigen Blickwinkeln heraus eine Näherung an die Musik statt. Diese Verbindung von musikalischer Praxis und Reflexion ist grundlegend und fruchtbringend für die Ausbildung an der Hochschule.

 

Abschlüsse und Studienmöglichkeiten

Bachelor-Studiengang

Studienabschluss
Bachelor of Arts

Regelstudienzeit
6 Semester (3 Jahre)

Studienumfang
180 ECTS Punkte

Master-Studiengang

Studienabschluss
Master of Arts

Regelstudienzeit
4 Semester (2 Jahre)

Studienumfang
180 ECTS Punkte

 

 

Dozent*innen und Professor*innen der Fachgruppe Komposition, Musiktheorie, Musikpädagogik
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Dozent*in
Dozent*in
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Leitung Fachgruppe, Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r